Frühstück

Richtig gut frühstücken in Berlin: Café Anna Blume!? 

  Berlin, Frühstück

Richtig gut frühstücken in Berlin: Café Anna Blume!? 

Welcher Berliner kennt es nicht oder hat nicht zumindest schon einmal davon gehört: das Café Anna Blume im Prenzlauer Berg. Seit Jahren in den Top-Charts der Online Lokal-Bewertungs-Portale, auf Platz zwei von Top Ten Berlin, unter den Frühstücksempfehlungen von Prinz. Ein wahrlich prominenter Frühstücksort. Zu Recht? Wer das Frühstück für zwei bestellt, bekommt im Café Anna Blume eine üppig gefüllte Etagere auf den Tisch gestellt. Wohl der Hauptgrund des Besucherandrangs, denn die lässt keine Wünsche offen und sieht auch noch verdammt gut aus. Obst, Marmeladen, eine richtig gute  ...
Frühstücken in Kreuzberg – so ist das Café Bastard

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Kreuzberg – so ist das Café Bastard

In altbewährter Tradition ist es mal wieder Zeit dir einen netten Ort zum Frühstücken in Berlin vorzustellen. Dieses Mal hat es mich nach Kreuzberg verschlagen. Als ich die Adresse las und dann auch zu einer Berliner Unzeit (Sonntag, 9.30 Uhr) dort war, dachte ich noch: oh, mal etwas ohne großen Hype. Kein Warten, keine Reservierung nötig, alles ganz entspannt. Das stimmte auch. Zumindest um 9.30 Uhr. Um 11 Uhr sah das dann schon ganz anders aus. Wie überall in Berlin füllte sich dann auch das Café Bastard und die Warteschlange stand direkt hinter meinem Rücken. Also ja, auch hier  ...
Most Hipster Style Frühstück in Berlin? Ganz klar im fancy Reuterkiez das Café Roamers!

  Berlin, Frühstück, Rezepte

Most Hipster Style Frühstück in Berlin? Ganz klar im fancy Reuterkiez das Café Roamers!

Das Roamers, ist für mich ein super Beispiel für ein unfassbar gehypten Ort. So fancy, dass man schon eigentlich gar nicht mehr hin möchte. Wäre es dann nicht einfach doch auch so cool. Die volle Dröhnung Hipster Style eben. Holzmöbel, viele von der Decke hängende Pflanzen, Emaillebecher mit Ledermanschetten, Jam Gläser in denen die hausgemachte Limo daher kommt und na klar: Avocado. Da schlägt das Hipster Herz doch höher.   So Hipster, dass als ich da war, auch eine Fashion Bloggergruppe einflog. Lauter dünne Mädels, die ihr Essen im Stehen fotografierten, sich mit ihren perfekten Styles  ...
Frühstücken in Berlin – meine sichere Adresse: das Café Krone

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Berlin – meine sichere Adresse: das Café Krone

Es ist Wochenende und da gehört für mich einmal auswärts Frühstücken in Berlin dazu. Warum auswärts und nicht daheim? Daheim wird bei uns auch oft gefrühstückt. Aber es ist ja auch schön, selbst einfach nur Gast zu sein. So richtig schön gemütlich mit einem großen Milchkaffee. Ich musste nichts dafür einkaufen und ich brauche auch den Abwasch danach nicht zu machen. Einfach entspannen und schlemmen und quatschen. Das geht so idyllisch natürlich nur, wenn das, was aufgetischt wird, auch wirklich schmeckt. Und genau aus diesem Grund ist es gut, auch wenn man gern mal neue Läden ausprobiert,  ...
Frühstücken in Mitte: House of Small Wonder

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Mitte: House of Small Wonder

Du suchst ein Café zum Frühstücken in der Nähe der Friedrichstraße? Wie wäre es dann mit dem House of Small Wonder? In Mitte gibt es reichlich gute Angebote an Frühstückscafés, doch viele davon befinden sich in der Umgebung des Hackeschen Marktes oder der Torstraße. Wenn du dagegen in der Nähe der Friedrichstraße suchst, dann findest du vor allem Starbucks, Bäcker oder teure Restaurants. Wer es gemütlich mag und den Mix aus Japanisch und Amerikanisch nicht merkwürdig, sondern interessant findet, der muss nur ein paar Schritte aus der Friedrichstraße heraus, hinein in die Johannisstraße  ...
Das Frühstück für Superhelden bei Loiselane in Berlin Neukölln

  Berlin, Frühstück

Das Frühstück für Superhelden bei Loiselane in Berlin Neukölln

Es war ein Foto auf Instagram, welches mich zu Loislane in Berlin Neukölln lockte. Lois Lane? Stimmt, das ist doch die Freundin von Superman. Genau das ist auch das Motto dieses süßen Cafés: Superhelden. Und was brauchen Superhelden? Kraft! Die kann man mit den vielen frischen Säften, die hier angeboten werden auf jeden Fall tanken. Apfel, Ingwer und Orange ergeben zum Beispiel den Superman. Vegopolis ist der charmante Name des vegetarischen Käsefrühstücks. Zwei Brötchen, zwei Scheiben Toast, ein Ei, Camembert, Frischkäse, Tomate-Morzarella und auch eine Avocadocreme werden dir serviert,  ...
Sonne und die Spree: Brunchen in Berlin – Restaurant Freischwimmer

  Berlin, Frühstück, Rezepte

Sonne und die Spree: Brunchen in Berlin – Restaurant Freischwimmer

Wer aufmerksam meinen Blog liest, der weiß, dass ich dem Brunchen in Berlin eigentlich schon lange abgeschworen habe und viel lieber à la Carte Frühstücke. Doch wenn ein Restaurant direkt an der Spree liegt und dabei gar nicht versnobt, sondern super entspannt ist, dann mache ich gern eine Ausnahme. Das Restaurant Freischwimmer – Brunchen in Berlin Unfassbar, dass ich erst jetzt hier gewesen bin. Schon vor mehr als sechs Jahren saß ich Abends auf der Terrasse vom Club der Visionäre und dachte mir beim Blick aufs gegenüberliegende Ufer: da will ich mal Essen gehen. Tja, manche  ...
Frühstücken in Berlin: Restaurant zum dritten Mann

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Berlin: Restaurant zum dritten Mann

Endlich wieder Wochenende! Und was darf da nicht fehlen? Richtig, ein ausgedehntes Frühstück. Natürlich kann man es sich zu Hause so richtig gemütlich machen, doch von Zeit zu Zeit ist so ein Frühstücksausflug doch auch was Feines. Frühstücken in Berlin? Das gehört hier im Prinzip zur Kultur dazu. Restaurants und Cafés gibt es genug, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei meinem letzten Frühstücksausflug ging es in den Kollwitzkiez (Prenzlauer Berg) ins Restaurant „Zum dritten Mann“. Hier ist die Karte österreichisch und bietet neben Café Melange und Kaiserschmarrn, auch  ...
Berliner verraten ihre ❤-Cafés für’s Frühstück

  Berlin, Frühstück

Berliner verraten ihre ❤-Cafés für’s Frühstück

Croissant und Nutella, Müsli, Obstsalat, Rührei oder doch klassisch Brötchen? Als bekennende Frühstück-Liebhaberin würde ich sagen: am besten alles und dazu noch Pancakes, bitte. Für mich wäre ein Wochenende ohne ausgiebiges Frühstück gar nicht denkbar. Dazu verlasse ich auch gern einmal die eigene Küche und mache es mir in einem Café gemütlich. An Lokalen fehlt es Berlin ja nun wirklich nicht. Doch nicht alle bieten einem, wonach man sucht. Von ungemütlicher Atmosphäre, über abgepackter Marmelade, bis hin zu überteuerten Touristenpreisen – bei der Auswahl des  ...
Berliner verraten ihre ❤-Cafés für's Frühstück

  Berlin, Frühstück

Berliner verraten ihre ❤-Cafés für's Frühstück

Croissant und Nutella, Müsli, Obstsalat, Rührei oder doch klassisch Brötchen? Als bekennende Frühstück-Liebhaberin würde ich sagen: am besten alles und dazu noch Pancakes, bitte. Für mich wäre ein Wochenende ohne ausgiebiges Frühstück gar nicht denkbar. Dazu verlasse ich auch gern einmal die eigene Küche und mache es mir in einem Café gemütlich. An Lokalen fehlt es Berlin ja nun wirklich nicht. Doch nicht alle bieten einem, wonach man sucht. Von ungemütlicher Atmosphäre, über abgepackter Marmelade, bis hin zu überteuerten Touristenpreisen – bei der Auswahl des  ...