Europa, Reisen, Road Trips, Schweden

Insider Tipps auf Öland für deinen Schweden Road Trip

Wenn man an Schweden denkt, fallen einem vielleicht zuerst die roten Holzhäuser, Elche und Köttbullar ein. Geht es um schwedische Inseln, so wird oft Gotland als erstes genannt. Doch genauso, wie Schweden mehr als Köttbullar und Elche zu bieten hat, so gibt es nicht nur eine Insel, die zu Schweden zählt. Denn neben Gotland ist auch Öland ein sehenswertes Fleckchen in Schweden. Strand, Wald, steinerne Zeitzeugen und Leuchttürme – Öland ist was für jene, die keine Lust auf überlaufene Orte und dafür auf Freude an der Natur haben. Wer ausreichend Zeit während seines Schweden Road Trips hat, sollte ein paar Tage auf Öland einplanen und sich an den nachfolgenden Tipps erfreuen.

Die beste Reisezeit für Öland:

Die Zeit von Mai bis September bietet sich für einen Road Trip durch Schweden und auch für eine Reise nach Öland an. Wer die Sommerferien meiden möchte, konzentriert sich eher auf Mai bis Mitte Juni oder Ende August bis Ende September.

Öland Tipp - Road Trip auf der schwedischen Insel

Unterkünfte auf Öland:

Wer die gesamte Insel entdecken möchte, dem empfehle ich nicht nur eine sondern besser zwei Unterkünfte zu buchen. Nämlich eine im Norden und eine im Süden der Insel. So kann man die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten jeweils zuordnen und verliert nicht zu viel Zeit durch ständige Fahrerei. Immerhin ist Öland 137 km lang.

Wer die Unterkunft jedoch nicht wechseln möchte, sollte sich auf die Mitte Ölands hinsichtlich der Hotelsuche konzentrieren. Die gute Nachricht: sowohl im Norden als auch im Süden gibt es schöne Unterkünfte:

Meine Empfehlung für eine Ferienwohnungen im Norden von Öland ist das Byxelkroks Marina Sea Resort*. Dieses ist nicht nur modern ausgestattet, auch liegt es direkt am Meer.

Öland Tipp - Road Trip auf der schwedischen Insel

Für den Süden kann ich dir das Hotel Hotell Magasin 1* empfehlen! Super gemütlich und eine tolle Base um im Welterbe Ölands unterwegs zu sein.

Wenn du weder im Norden noch in den Süden übernachten möchtest, quartiere dich am besten im Kaj 4 Hotell* ein. Direkt am Meer und toll ausgestattet, da machst du garantiert nichts falsch. Wer dazu noch Wert auf Nachhaltigkeit legt, sollte im Eco by StrandNära* einchecken. Das ist ein sehr schön gemachtes Bio- B&B mit Fokus auf Nachhaltigkeit.

9 Öland Tipps für deinen Road Trip

Öland Tipps - Trollskogen Zauberwald

1. Öland Tipp: Draußen sein

Ich erwähnte es schon: Öland ist ein Ort für Naturliebhaber. Denn solang das Wetter mitspielt, kannst du deine Tage in Öland mit diversen draußen Aktivitäten verbringen. Neben Kitesurfen, bietet sich Öland vor allem zum wandern und Radfahren an.

Der 450 km lange Ölandsleden ist ein Radweg, mit dem du die gesamte Insel erkunden kannst. Ebenso ist es natürlich möglich nur Teilabschnitte des Weges zu erkunden. Alle Teilabschnitte findest du hier.

Bist du lieber zu Fuß unterwegs? Dann dürfte vor allem der Süden Ölands spannend für dich sein, denn das Gebiet ist Welterbe und mitten durch geht ein 140km langer Wanderweg, welcher dank der flachen Landschaft auch für Wanderanfänger geeignet ist.

2. Öland Tipp: das königliche Schloss Solliden

Öland Tipp -Schloss Solliden

Bist du ein Fan der Royals und möchtest einmal sehen, wo die königliche Familie Schwedens ihren Sommer verbringt? Dann sollte ein Besuch des Schloss Solliden auf deiner Liste stehen. Dort kannst du von Mai bis September durch die hübsch angelegten Gärten schlendern und royale Luft schnuppern.

Besucherinfos zum Schloss Solliden

3. Öland Tipp: Borgholm

Öland Tipps -Schloss Borgholm

Das Schloss Borgholm oder besser gesagt dessen Ruine gefällt mir persönlich besser als das königliche Schloss Solliden. Das ursprünglich als Burg angelegte Bauwerk, welches 1806 durch einen Brand zu großen Teilen zerstört wurde hat etwas Mystisches.

Öland Tipp -Schloss Borgholm

Als Besucher kannst du es sowohl vom Hof aus aber auch von verschiedenen Ebenen der Ruine besuchen und dir im dazugehörigen Museum alle Infos zu Gemüte führen.

Übrigens: vielleicht kommt dir das Schloss ja bekannt vor? Durch das Musikvideo zu Roxettes Klassiker „Listen to Your Heart“ ist es recht populär geworden.

Besucherinfos zum Schloss Borgholm

4. Öland Tipp Lange Erik

Öland Tipp -Leuchtturm Lange Erik

Auf Öland gibt es zwei Leuchttürme, einen im Norden und einen im Süden. Am nördlichen Ende kannst du für 4€ Eintritt den langen Erik besteigen und die Sicht aufs nördliche Ende Ölands aus 29 M Höhe genießen.

Infos zum Lange Erik

5. Öland Tipp Lange Jan

Der Leuchtturm im Süden Öland heißt Lange Jan. Er ist nach meinem Empfinden nicht nur der höhere, sondern auch der schönere der beiden Leuchttürme. Mit seinen 41,6 Metern ist er sogar der höchste Leuchtturm Skandinaviens. 197 Stufen bringen dich zur Aussicht Richtung Süden nach oben.

Infos zum Lange Jan

6. Öland Tipp: Trollskogen Wald

Öland Tipp - Trollskogen Zauberwald

Mein liebster unter den Öland Tipps befindet sich im Norden der Insel und ist das Naturschutzgebiet Trollskogen, welches direkt am Meer liegt. Dort führt ein rund 4,5 km langer Rundweg, durch einen nach Kiefern und Meer duftenden Zauberwald, der darüber hinaus auch noch diverse Überraschungen bereithält. Darunter sind ein Schiffswrack am Steinstrand, die 900-jährige Eiche und der märchenhafte verschlungene Fichtenwald, der von der Rauen See ins Form gezwungen wurde. Für mich ist dies einer der schönsten Orte auf Öland.

Öland Tipps - Trollskogen Zauberwald

7. Öland Tipp: die Grabfelder Gettlinge

Öland Tipps - Gettlinge Steingräber

Über fast zwei Kilometer erstreckt sich das Gräberfeld Gettlinge, bestehend aus mehr als 200 Gräbern. Ihr markantes Zeichen ist die am nördlichen Ende angesiedelte sogenannte Schiffsetzung, welche aus 23 Granitsteinen besteht. Vermutlich stammen diese Gräber aus der späten Eisenzeit.

8. Öland Tipp: VIDA Museum Konsthall

Bei schlechtem Wetter bietet Öland nicht allzu viel, wie gesagt, findet das Meiste auf der schwedischen Insel draußen statt. Doch einen Rückzugsort für schlechtes Wetter, oder aber auch einfach aus Interesse kann ich empfehlen: die Vida Konstahll. Hier werden sowohl Skulpturen als auch Malereien ausgestellt.  

Infos zum Museum

9. Öland Tipp: Wahrzeichen Windmühle

Öland Tipps - Gettlinge Steingräber

Zu Hochzeiten gab es auf Öland 2.000 Windmühlen. Dank des flachen Landes und der Nähe zum Meer war das Betreiben einer solche Mühle ein Leichtes und so konnten sich viele Familien mit ihnen selbst versorgen. Nachdem sie an Bedeutung verloren wurden viele abgerissen, doch rund 400 Stück stehen auch heute noch und können teils sogar besichtigt werden. Diese vielen Windmühlen in der Landschaft der schwedischen Insel Öland sind schon längst eine Art Wahrzeichen geworden. Wer ein besonders schönes Foto der Windmühlen möchte, sollte in Störlinge halt machen, denn dort stehen sieben der Exemplare dicht an dicht aufgereiht.

Kommentar hinterlassen