vegetarisch

Macht glücklich: cremiger amerikanischer Käsekuchen mit Blaubeeren und Schokolade

  Meine Küche, Rezepte

Macht glücklich: cremiger amerikanischer Käsekuchen mit Blaubeeren und Schokolade

Fitness, Skinny Jeans und schlechtes Gewissen hin oder her: manchmal muss es einfach mal ein cremiger kalorienhaltiger amerikanischer Käsekuchen sein. Wenn man sich den dann schon gönnt, will man aber auch nicht enttäuscht werden. Gibt schließlich nichts Schlimmeres, als sein schlechtes Gewissen überwunden zu haben und dann geschmacklich unbefriedigt zu bleiben. Damit das nicht passiert, sollte man mindestens ein Rezept haben, auf das man sich verlassen kann. Für mich ist ein solches Garantie Rezept ein New York Cheesecake, klare Sache. Damit es nicht langweilig wird, experimentiere ich  ...
Vegetarisch: Auberginen Rezept mit Quinoa und Gemüse

  Meine Küche, Rezepte

Vegetarisch: Auberginen Rezept mit Quinoa und Gemüse

Liebe Hobbykoch-Gemeinde, nach all den vielen Reisepost hier auf meinem Blog, ist es jetzt nun endlich auch mal wieder Zeit für einen vernünftigen Rezeptpost. Na und wenn, dann auch gleich richtig. Heute gibt es etwas, das alle Trends mit einem mal abdeckt: erstmal natürlich vegetarisch (sorry liebe Fleischesser), außerdem ist der Hauptdarsteller ein sogenanntes und viel gehyptes Urgetreide, welches mit seinen Proteingehalt anderen Getreidearten auch noch davon rennt und somit auch die Eiweißjunkies unter euch glücklich machen sollte. Zu guter Letzt ist das Ganze auch noch überbacken.  ...
Reiserezept: Schweizer Rezept für Älplermagronen

  Reiserezepte, Rezepte

Reiserezept: Schweizer Rezept für Älplermagronen

Heute habe ich dir etwas von unterwegs mitgebracht, ein klassisches Schweizer Rezept mit Almfeeling: die Älplermagronen. Wenn ich auf Reisen bin, versuche ich immer auch eine typische lokale Spezialität zu essen. Zugegeben, ich tendiere dann meist zu einer Süßspeise, da kann ich nicht viel falsch machen. Fleisch esse ich persönlich ja nur sehr selten und Fisch ist auch nicht so meins. Aber von Zeit zu Zeit lockt mich dann auch mal ein Hauptgericht. Als ich nun in der Schweiz war, habe ich meine Freundin dort gefragt, was denn für sie neben Raclette und Fondue eine typisch Speise sei. Sie  ...
Das Falafel Rezept zum selber machen (vegan)

  Meine Küche, Rezepte, vegan

Das Falafel Rezept zum selber machen (vegan)

Zusammen mit Humus oder der fabelhaft einfachen Tahinisauce können sie eine tolle Beilage oder auch einen super Hauptgang darstellen. Und ganz nebenbei sind sie genauso wie die Dips vegan. Egal ob erprobter Hobbykoch oder Küchenanfänger, die Kichererbsenbällchen gelingen leicht. Die Zutaten sind übersichtlich und die Arbeitsschritte auch einfach, so kann mit diesem Falafel Rezept zum selber machen gar nichts schief gehen, warum also nicht gleich loslegen? Falafel Rezept zum selber machen Zutaten für 2 Hungrige oder 4 zum Naschen:  250 g getrocknete Kichererbsen 3 Knoblauchzehen eine  ...
Amsterdam Tipps für Foodies: Restaurants und Cafés – hier schmeckt es!

  Europa, Holland, Reisen

Amsterdam Tipps für Foodies: Restaurants und Cafés – hier schmeckt es!

Grachten, Coffee Shops, das Anne Frank Haus und Fahrräder – das fällt mir sofort zu Amsterdam ein. An richtig gutes Essen zu humanen Preisen und stylische Cafés hatte ich weniger gedacht, umso größer war die Überraschung, als ich dann da war. Mein Gaumen wurde sowohl mit japanischen Ramen, Yoga Kaffee, Superfood als auch nordafrikanischen Allerlei verwöhnt. Ist das nicht eine tolle Mischung? Ich bekomme beim Zurückdenken direkt wieder Appetit. Weil ich so sehr von den Restaurants und Cafés in Amsterdam begeistert bin und es jedem Budget-Reisendem gönne, nicht nur  ...
Schneller Buttermilchkuchen mit Kokos – der macht süchtig!

  Meine Küche, Rezepte

Schneller Buttermilchkuchen mit Kokos – der macht süchtig!

Heute verrate ich dir, wie man den schnellsten und saftigsten Kokoskuchen bäckt. Manch einer hütet seine Rezepte wie einen großen Schatz, nicht so ich. Meine besten Rezepte gebe ich immer raus, wenn mich jemand danach fragt und hier auf meinen Blog sogar ganz ungefragt. Ist doch super, wenn sich noch mehr Menschen an den wunderbaren Köstlichkeiten erfreuen können, landet der Spaß nicht nur auf meiner Hüfte. Das heutige Rezept kommt auch aus meiner kleinen Schatztruhe und besticht mal wieder durch meine Lieblingsargumente: trifft so ziemlich jeden Geschmack, weil soooo lecker und ist super  ...