Neukölln

Berlin Geheimtipp: Köstliches Frühstück und Insider Tour in Alt-Neukölln

  Berlin, Frühstück, Stadtspaziergang, Unternehmungen

Berlin Geheimtipp: Köstliches Frühstück und Insider Tour in Alt-Neukölln

Was meinst du habe ich während meiner Südamerika Reise neben den lieben Menschen in meinem Leben, am meisten vermisst? Was vermisst du, wenn du im Ausland bist? Mir fehlt oft das Essen. Nicht alles, aber vor allem das Frühstück. Deutsches Brot, eine große Auswahl an Aufschnitt, einen frischen O-Saft, ein Ei vom Freilandhuhn – das fehlt mir. Erst recht, wenn ich richtig lang weg war. Dementsprechend freue ich mich dann daheim in Berlin wieder richtig ausgiebig frühstücken zu gehen. Du kannst dir also vorstellen, wie meine ersten Wochen zurück in der Hauptstadt aussahen. Ich habe einen  ...
Knödelwette: Gibt es die besten Knödel Berlins bei der Knödelwirtschaft?!

  Berlin, Lunch & Dinner

Knödelwette: Gibt es die besten Knödel Berlins bei der Knödelwirtschaft?!

Vielleicht erinnerst du dich an meine Tour mit Jonas durch Treptow und Neukölln? Mit ihm war ich in der Treptower Klause, wo fantastische Knödel auf meinem Teller landeten. Innen fluffig und außen leicht knusprig angebraten – göttlich. Im Artikel zur Tour schwärmte ich, dass dies die besten Knödel waren, die ich je gegessen hatte. Kaum war das veröffentlicht, schrieb mir eine Freundin: „Top die Wette gilt: Lass uns zusammen in die Knödelwirtschaft in Neukölln gehen. Da bekommst du echte Südtiroler Knödel. Die sind garantiert besser. Lust?! ;)“. Eine Knödelwette? Da kann ich Knödelfan  ...
Bernas Tipps für Kreuzkölln

  Berlin, Mein Berlin

Bernas Tipps für Kreuzkölln

In der „Mein Berlin“ Serie geht es heute nach „Kreuzkölln“, dem Kiez, welcher sich über die Bezirksgrenzen von Kreuzberg und Neukölln zieht. Bekannt ist er wegen der viele Restaurants, Geschäfte, dem Maybachufer sowie in letzter Zeit leider auch durch die Negativschlagzeilen vom Kotti. Berna, ist in Kreuzberg aufgewachsen und ihrem Kiez bis heute treu geblieben. Zusammen mit ihrer Familie, genießt sie das Trubelige, das Bunte, das Multikulturelle. Hauptsache authentisch. Heute zeigt sie mir gemeinsam, mit ihrer entzückenden Tochter, ihre Lieblingsspots. Besonders  ...
Restaurant Let it be – Mein Crêpe ist vegan und heißt Miley Cyrus.

  Berlin, Cake & Coffee & Icecream, Lunch & Dinner, vegan

Restaurant Let it be – Mein Crêpe ist vegan und heißt Miley Cyrus.

Kommt man von der chaotischen Sonnenallee und biegt in die Treptower Straße ein, läuft man zunächst an einer veganen Pizzeria und einer Kneipe vorbei, ehe man dann vor der veganen Crêperie und Burger-Bar „Let it be“ steht. Schräge Mischung – Burger und Crêpes. Oder auch einfach nur schlau?! Immerhin dürfte man mit diesem Konzept das junge Neuköllner Publikum glücklich machen. Trotz fortgeschrittener Stunde, mitten in der Woche, ist das „Let it be“ sehr gut besucht. Im vorderen Raum ist schon gar kein Platz mehr frei, bleibt nur noch ein Tisch im Hinterzimmer. Dieses geht direkt in die  ...
Ungeheuer Neukölln – ein Restaurant wie ein Stillleben

  Berlin, Lunch & Dinner

Ungeheuer Neukölln – ein Restaurant wie ein Stillleben

Heute möchte ich dir ein Restaurant vorstellen, welches ich per Zufall via Google Maps fand. Ich suchte einen Veranstaltungsort und wurde durch die Funktion „In der Nähe“ auf das „Ungeheuer Berlin“ aufmerksam. Als ich dann auf die Website klickte, dachte ich, ich sei mitten in ein Stillleben eingetaucht. Die schön arrangierten Food- und Interiorfotos sehen vielversprechend aus. Das wollte ich mir gemeinsam mit einer Freundin vor Ort doch mal genauer anschauen. Als ich dann vor dem Restaurant stand und eintreten wollte, musste ich schmunzeln. War die Tür doch so klapprig, dass ich  ...
Jonas’ Tipps für Treptow und Neukölln

  Berlin, Mein Berlin

Jonas’ Tipps für Treptow und Neukölln

Der heutige Protagonist meiner Serie „Mein Berlin“ ist nur fast freiwillig dabei. Lass mich dir das kurz erklären: Jonas gehört zu der Sorte Mensch, die ihre Meinung sagen und damit vielleicht auch mal Disharmonie provozieren. Einfach, weil er das für richtig hält und sicher auch weil er ein wenig neugierig ist, wie du darauf reagierst. So ist Jonas auch dazu gekommen, mir seine Tippps für Treptow und Neukölln zu zeigen. Denn der geborene Treptower war mit einer Empfehlung aus der vorangegangenen Folge nicht einverstanden. Lisa hatte das Café Black Sheep gelobt und das ging Jonas gegen  ...
Coole Restaurants in Berlin Neukölln: Die Beuster Bar

  Berlin

Coole Restaurants in Berlin Neukölln: Die Beuster Bar

Wenn ich durch manche Straßen von Neukölln laufe, dann muss ich mich direkt umdrehen und noch einmal schauen: Wahnsinn, wie viele Cafés, Restaurants und kleine Geschäfte hier in den letzten Jahren eröffnet haben. Ich muss dann immer wieder daran denken, wie mich eine Freundin aus dem Süden Deutschlands vor ein paar Jahren gefragt hat, ob sie wirklich nach Neukölln ziehen kann. Dort waren die einzigen erschwinglichen Wohnungen. Doch sie hatte Zweifel, fühlte sich nicht so recht sicher, hübsch war es nicht und wenn man nett frühstücken wollte, musste man nach Kreuzberg. Ich hatte ihr damals  ...
Sarahs Tipps für Nord Neukölln

  Berlin, Mein Berlin

Sarahs Tipps für Nord Neukölln

Nachdem Jana mir ihr Prenzlauer Berg gezeigt hat, soll es in der Serie „Mein Berlin“ heute mit einem anderen sehr großen Stadtteil Berlins weitergehen: Neukölln. Der Bezirk ist mit über 320.000 Einwohnern größer, als einige der europäischen Hauptstädte. Neukölln ist prominent und das leider vor allem dank Negativschlagzeilen. Die Skandale um die Rütli-Schule vor einigen Jahren, die hohe Arbeitslosenquote der enorme Migrantenanteil, Drogendealer und diverse Straftaten haben dem Bezirk keinen guten Ruf eingehandelt. Ja ok, in Neukölln blitzt nicht jede Hausfassade und es gibt auch sicher  ...
Most Hipster Style Frühstück in Berlin? Ganz klar im fancy Reuterkiez das Café Roamers!

  Berlin, Frühstück, Rezepte

Most Hipster Style Frühstück in Berlin? Ganz klar im fancy Reuterkiez das Café Roamers!

Das Roamers, ist für mich ein super Beispiel für ein unfassbar gehypten Ort. So fancy, dass man schon eigentlich gar nicht mehr hin möchte. Wäre es dann nicht einfach doch auch so cool. Die volle Dröhnung Hipster Style eben. Holzmöbel, viele von der Decke hängende Pflanzen, Emaillebecher mit Ledermanschetten, Jam Gläser in denen die hausgemachte Limo daher kommt und na klar: Avocado. Da schlägt das Hipster Herz doch höher.   So Hipster, dass als ich da war, auch eine Fashion Bloggergruppe einflog. Lauter dünne Mädels, die ihr Essen im Stehen fotografierten, sich mit ihren perfekten Styles  ...
Das Frühstück für Superhelden bei Loiselane in Berlin Neukölln

  Berlin, Frühstück

Das Frühstück für Superhelden bei Loiselane in Berlin Neukölln

Es war ein Foto auf Instagram, welches mich zu Loislane in Berlin Neukölln lockte. Lois Lane? Stimmt, das ist doch die Freundin von Superman. Genau das ist auch das Motto dieses süßen Cafés: Superhelden. Und was brauchen Superhelden? Kraft! Die kann man mit den vielen frischen Säften, die hier angeboten werden auf jeden Fall tanken. Apfel, Ingwer und Orange ergeben zum Beispiel den Superman. Vegopolis ist der charmante Name des vegetarischen Käsefrühstücks. Zwei Brötchen, zwei Scheiben Toast, ein Ei, Camembert, Frischkäse, Tomate-Morzarella und auch eine Avocadocreme werden dir serviert,  ...