kuchen

White Chocolate Macadamia Cookies – mit diesem Rezept machst du dich beliebt

  Meine Küche, Rezepte

White Chocolate Macadamia Cookies – mit diesem Rezept machst du dich beliebt

Cookies sind dann perfekt, wenn sie noch ein wenig weich sind, aber nicht zerfallen. Noch viel wichtiger, als ihre Konsistenz ist natürlich der Geschmack und wer da mal mit etwas Besonderem auftrumpfen möchte, der sollte White Chocolate Macadamia Cookies backen. Diese Cookies gehören zu meinen absoluten Lieblingen und stellen eine absolute Gefahr dar! Denn Achtung: du wirst nicht mehr aufhören können zu naschen. Und so machst du sie: White Chocolate Macadamia Cookies – die Zutaten 200g Macadamianüsse, geröstet und gesalzen 2 Päckchen Vanillezucker 1 TL Backpulver 1 Ei 250 g weiße  ...
Mini Éclair – die perfekten Partyküchlein

  Meine Küche, Rezepte

Mini Éclair – die perfekten Partyküchlein

Du erwartest viele Gäste oder musst eine Runde Kuchen im Büro schmeißen? Hast aber keine Lust schon wieder Muffins zu backen? Dann sind Mini Éclair genau das Richtige. Süße kleine Häppchen, für die es kein Besteck braucht. Nur eine Serviette, um nicht den ganzen Tag mit einem Schokomund durch die Gegend zu rennen, solltest du einpacken. Und so gehen die (zu deutsch) Liebesknochen: Zutaten:  (Für ca. 45 Mini Eclairs): Teig: 1 Glas Wasser ( 250 ml) 125 g Butter 150 g Mehl 4 Eier Vanillepudding 600 ml Milch das Mark einer Vanilleshote 6 Eigelb 100 g Zucker 40 g Mehl 40 g Speisestärke 240 ml  ...
Weihnachtlich schlemmen: das beste Lebkuchen Rezept

  Meine Küche, Rezepte

Weihnachtlich schlemmen: das beste Lebkuchen Rezept

Weihnachten ohne Lebkuchen? Vollkommen undenkbar. Natürlich kann man einfach die gefüllten Herzen im Discounter des Vertrauens kaufen, die sind ok. Doch noch viel besser ist der Weihnachtsklassiker selbst gebacken. Und das geht leichter, als du vielleicht denkst. In Würfelform ist Lebkuchen mundgerecht und mit Schokolade verziert auch richtig ansehnlich – super zum Verschenken oder selber naschen. Dieses Lebkuchen Rezept gelingt jedem. Zutaten: 250 g Rohrzucker 1 Prise Vanillezucker 300 g Mehl 1 Pkt. Backpulver 150 g geriebene Haselnüsse 3 EL Kakaopulver 1 Pkt. Lebkuchengewürz 250  ...
Rezept für den köstlichen Apfel-Quark-Streusel-Kuchen

  Meine Küche, Rezepte

Rezept für den köstlichen Apfel-Quark-Streusel-Kuchen

Heute habe ich das Rezept für einen sehr leckeren Blechkuchen für dich, mit dem du jeden glücklich machen wirst. Wer mag schon keinen Apfelkuchen? Also legen wir mal los. Zutaten: 1 Päckchen Backpulver 225 g Zucker 500 g Mehl 1 kg Magerquark 1/2 Zitrone 100g Zucker 1 1/2 kg Äpfel 1 Päckchen Vanillezucker 100 ml Öl 100 ml Milch 250 g Butter 50 g Weizengrieß 70g gemahlene Mandeln 1/2 TL Zimt 4 getrennte Eier eine Prise Salz 2 El Zitronensaft Zubereitung: 300 g Mehl und mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. 150g Quark, 100 ml Milch, 100 ml Öl 75 g Zucker, das Päckchen  ...
Frühstücken in Berlin Friedrichshain: das KuchenRausch

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Berlin Friedrichshain: das KuchenRausch

Fast 10 Quadratkilometer ist Friedrichshain groß, eine Fläche auf der sich unzählige Bars, Cafés und Restaurants angesiedelt haben. Da kann man schon einmal den Überblick verlieren, wenn man ein vernünftiges Etablissement zum Frühstücken sucht. Eine immer zuverlässige Adresse ist das Kuchenrausch in der Simon-Dach-Straße. Schon seit Jahren komme ich hier immer mal wieder her und freue mich eben so häufig darüber, einen Laden gefunden zu haben, der mit gleichbleibender Qualität überzeugen kann. Wer sich angesichts der vielseitigen Karte nicht entscheiden kann, der teilt sich einfach zu  ...
Rezept für die Kürbiszeit: Pumpkin Pie

  Essen, Meine Küche

Rezept für die Kürbiszeit: Pumpkin Pie

Es ist mal wieder Zeit für eine süße Sünde und was könnte in den Spätherbst besser passen, als ein Pumpkin Pie? In Amerika ist dieser rund um die Halloween-Zeit der Klassiker unter den Nachtischen, im deutschen Lande sieht man ihn noch nicht so häufig. Dabei braucht es nicht viel, um ihn zu zaubern und den Gaumen wird die Tarte auch erfreuen: also ab in die Küche, Schürze umgebunden und los geht es mit dem Backvergnügen. Zutaten: Teig: 420 g Mehl 1 TL Salz 2 EL Zucker 330 g Butter 150 ml kaltes Wasser Füllung: zwei kleine Kürbisse 2 Eier, getrennt in Eigelb und Eiweiß 150 g Zucker 1/2 TL  ...
Rezept für einen besonderen Schokokuchen

  Essen, Meine Küche

Rezept für einen besonderen Schokokuchen

Herbst: Regen, Tee, geschlossene Schuhe, rote Blätter, Kino, Süßes, Kürbis, Kuchen. Jetzt kennt ihr die Denkstruktur meines Hirns zum Thema Herbst. Sicher weicht eure von meiner etwas ab, doch bestimmt kommt auch bei euch so etwas wie Kuchen oder Kürbis darin vor. Oder? Wie wäre es da mit einem Schokokuchen, dessen Zutaten auch ein Kürbisgewächs beinhaltet? Nein, ich meine keinen Pumpkinpie. Wobei, den könnte ich auch mal machen. Ok, für das nächste Mal gemerkt. Aber dieses Mal geht es um die Zucchini. Ja, auch diese ist ein Kürbisgewächs und typisch für den Spätsommer/ frühen Herbst,  ...
Rezept: Pflaumenkuchen mit Streuseln

  Meine Küche, Rezepte

Rezept: Pflaumenkuchen mit Streuseln

Heute ist es Zeit für einen Kuchenklassiker, ohne den ich nicht durch den Spätsommer komme. Wenigstens einmal in der Saison, muss ich mich einfach an den Herd stellen und diesen leckeren Obstkuchen backen. Der Bayer nennt ihn Zwetschgendatschi, in Berlin ist er besser als Pflaumenkuchen gekannt. Das Rezept kommt von GU und klappt jedes Mal. Ursprünglich ist dies ein Blechkuchen, ich backe ihn aber häufig in einem Springform mit reduzierter Menge, dann können sich immer noch vier Personen satt schlemmen. Ihr solltet zwei Stunden einplanen. Davon sind nur 35 Minuten Aktivität gefragt, die  ...