Café

Frühstücken in Berlin: Restaurant zum dritten Mann

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Berlin: Restaurant zum dritten Mann

Endlich wieder Wochenende! Und was darf da nicht fehlen? Richtig, ein ausgedehntes Frühstück. Natürlich kann man es sich zu Hause so richtig gemütlich machen, doch von Zeit zu Zeit ist so ein Frühstücksausflug doch auch was Feines. Frühstücken in Berlin? Das gehört hier im Prinzip zur Kultur dazu. Restaurants und Cafés gibt es genug, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei meinem letzten Frühstücksausflug ging es in den Kollwitzkiez (Prenzlauer Berg) ins Restaurant „Zum dritten Mann“. Hier ist die Karte österreichisch und bietet neben Café Melange und Kaiserschmarrn, auch  ...
Frühstücken in Berlin Friedrichshain: das KuchenRausch

  Berlin, Frühstück

Frühstücken in Berlin Friedrichshain: das KuchenRausch

Fast 10 Quadratkilometer ist Friedrichshain groß, eine Fläche auf der sich unzählige Bars, Cafés und Restaurants angesiedelt haben. Da kann man schon einmal den Überblick verlieren, wenn man ein vernünftiges Etablissement zum Frühstücken sucht. Eine immer zuverlässige Adresse ist das Kuchenrausch in der Simon-Dach-Straße. Schon seit Jahren komme ich hier immer mal wieder her und freue mich eben so häufig darüber, einen Laden gefunden zu haben, der mit gleichbleibender Qualität überzeugen kann. Wer sich angesichts der vielseitigen Karte nicht entscheiden kann, der teilt sich einfach zu  ...
Endlich Eis am Stiel in Kreuzberg: California Pops

  Berlin, Lunch & Dinner

Endlich Eis am Stiel in Kreuzberg: California Pops

Ein Sommer ohne Eis? Das wäre ja, wie Baden ohne Wasser – das ist also unmöglich. Ob Frozen Yoghurt oder sahniges Kugeleis, Hauptsache kühl und süß. Ein Trend, den ihr sicher schon auf den diversen Street Food Märkten gesehen habt, sind die Popsicles. Zu deutsch: Eis am Stiel. Vielleicht fragt sich jetzt der ein oder andere, inwiefern das denn bitte schön ein Trend sein soll, immerhin gibt es Eis am Stiel doch schon seit Ewigkeiten. Stimmt, doch bisher nur von großen Herstellern. Doch das hat sich geändert. Wer nicht bis zum nächsten Foodmarkt-Event warten will, der kann sein  ...
Entspannt Frühstücken in Berlin Kreuzberg – das Pfeiffers

  Berlin, Frühstück

Entspannt Frühstücken in Berlin Kreuzberg – das Pfeiffers

Zum Thema Frühstücken in Berlin habe ich schon in einem anderen Post geschrieben: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Ich werde mich aber sicher nicht über die großzügige Auswahl an guten Frühstückslokalen beschweren, lieber erfreue ich mich daran und probiere mich so lange durch, bis ich alle einmal betreten habe. Ok, diese Challenge ist wohl leider nicht zu schaffen, aber durchprobieren kann ich mich ja trotzdem weiterhin und das auch gern über die Grenzen des Prenzlauer Bergs hinweg. Wenn es euch einmal nach Kreuzberg in die Oranienstraße verschlagen sollte, dann gibt es von mir genau  ...
Berlin Prenzlauerberg: Frühstück im Engelberg

  Berlin, Frühstück

Berlin Prenzlauerberg: Frühstück im Engelberg

Nichts geht über ein gutes Frühstück, am besten in einem gemütlichen Café mit netter Bedienung und vielfältiger Frühstückskarte. Im Prenzlauer Berg hat man die Qual der Wahl. Da bleibt nur Eines: nacheinander alle durchtesten. Zuletzt war ich im Engelberg in der Oderbergerstraße 21. Hier kann man ein Basisfrühstück (Brotkorb, Butter, Marmelade) mit einer/zwei oder drei zusätzlichen Komponenten aus der Spezialitätentheke bestellen. Damit ist man auf der sicheren Seite. Wer es deftig bayrisch mag, der bestellt besser Brezn mit Weißwurst und süßem Senf oder Strammen Max. Auch die klassischen  ...
Berlin Dahlem: Märchenfrühstück im Beduinenzelt

  Berlin, Frühstück, Unternehmungen

Berlin Dahlem: Märchenfrühstück im Beduinenzelt

Das ich ein Frühstücksfan bin, das ist kein Geheimnis. Als mich eine gute Freundin fragte, ob ich Lust hätte im Beduinenzelt zu frühstücken, musste ich gar nicht wissen, was das genau heißen sollte, sondern sagte direkt zu und das war die richtige Entscheidung. Denn was wir erlebten, war ein wirklich köstliches Frühstück in einer orientalischen Atmosphäre and on the top of it inklusive Märchenlesestunde. Letzteres wurde von einem wirklichen witzigen und herzlichen Mann vorgetragen (Michael), den wir Berliner wohl als richtige “Type” bezeichnen würden. Also einen Menschen, den man aufgrund  ...