Deutschland, Reisen

10 tolle Reiseziele für Urlaub in Deutschland

Corona hat das Reisen verändert und so schauen wir uns wohl gerade alle nach Möglichkeiten für Urlaub in Deutschlands um. Die gute Nachricht: Deutschland hat richtig viele tolle Orte zu bieten, von lebendigen Städten bis hin zu super idyllischen Wanderregionen. Ich stelle dir heute 10 davon vor. Darunter sind sowohl Regionen, die ich bereits häufiger bereist habe und sehr gut kenne, als auch ein paar Schmankerl, die noch auf meiner Liste stehen und auf die ich mich in nächster Zeit sehr freue. Die Reihenfolge ist dabei willkürlich, allesamt sind sie gleichermaßen wert bereist zu werden.

Hier sind sie also, meine 10 Urlaubsziele in Deutschland.


1. Leipzig – die Grüne Stadt, die Foodies glücklich macht

10 großartige Tipps für ein Wochenende in Leipzig gibt es auf PASSENGER X

Wer braucht schon Riga, Warschau oder London, wenn er nach Leipzig kann? Ok, das ist zugegeben ein heftiger Vergleich, aber bevor du jetzt einfach nur über Leipzig hinwegschmunzelst, solltest du wissen, dass: Leipzig viele großartige Restaurants hat, eine spannende Alternative Szene, eine super lässige Stadt ist, mit so einigen Sehenswürdigkeiten aufwartet, aber auch eine unfassbar grüne Seele hat. Ob der Clara-Zetkin-Park mitten in der Stadt oder aber auch so tolle Ausflugsziele wie der Cospundener See (mit dem Rad schon in 30 Minuten vom Zentrum zu erreichen) – in Leipzig kannst du praktisch den ganzen Tag lang von einem Park über den Wald zum See fahren – grün so weit das Auge reicht. Und deshalb ist Leipzig eine Stadt, die mich immer wieder begeistert, sie bietet einfach eine großartige Mischung.

Alle meine Tipps findest du in meinem Leipzig Artikel.


2. Sächsische Schweiz – beeindruckende Felsformationen

Empfehlungen für dein ultimatives Wochenende in der Sächsischen Schweiz von PASSENGER X

Gar nicht sooo weit weg von Leipzig, im gleichen Bundesland, liegt die Sächsische Schweiz mit dem Elbsandsteingebirge. Berühmt für die Basteibrücke, die Kreidefelsen und die wunderschönen Wanderwege, wie dem Malerweg. Der einzige Felsennationalpark Deutschlands ist aber nicht nur was für Wanderfans, auch alle, die mit dem Auto anreisen und gern einzelne Spots besichtigen wollen, sowie nett einkehren und einfach eine entspannte Zeit verbringen wollen, werden in der Sächsischen Schweiz und ihren süßen Orten wie dem Biodorf Schmilka glücklich werden.

Du willst mehr wissen? Dann lese meinen Artikel „7 Empfehlungen für ein Wochenende in der Sächsischen Schweiz


3. Sankt Peter Ording – endlose Strände und Gemütlichkeit

Urlaub in Deutschland: Tipps Sankt Peter Ording

Mein erster Tipp für Urlaubsziele in Deutschland für dich nach Norddeutschland. Denn hoch oben im Norden Deutschlands, wo der Wind sich gern in den Dünen austobt und die Sonne die Pfahlbau-Restaurants anstrahlt, bevor sie ins Meer abtaucht, wartet ein echtes Idyll auf dich: Sankt Peter Ording. Hier findest du nicht nur einen 12 km langen und teils 2 km breiten Strand, sondern auch super Radwege durch die Landschaft, hübsche Ferienwohnungen, romantische Leuchttürme, viele Schafe und nette Restaurants und Kaffees. Ein verlängertes Wochenende in Sankt Peter Ording ist Urlaub für die Seele!

Alle meine Sankt Peter Ording Tipps inklusive einer traumhaften Unterkunft findest du in meinem SPO Artikel.


4. Fichtelgebirge – Urlaub in Deutschland mit voller Kanne fränkischer Natürlichkeit

Fichtelgebirge Geheimtipps: Bloggerin PASSENGER X verrät dir, wo du im Fichtelgebirge wandern solltest, welche Ferienhäuser die schönsten sind und welche die einzigartigsten Sehenswürdigkeiten sind.

Du könntest die Königin des Fichtelgebirges – die Kosseine mit 939 Höhenmetern – erwandern oder aber die Treppe zum Nusshardt emporstiegen. Überhaupt bietet dir das Fichtelgebirge extrem viele Möglichkeiten zu Fuß unterwegs zu sein, denn stolze 3.400 km Wanderwege warten hier auf dich. Klar, dass man bei all der Wanderei auch mal einkehren und regionale Produkte wie die Fichtelgebirgsperle probieren muss. Unter dem Motto „Essbares Fichtelgebirge“ kannst du dazu noch lernen, welche Vielfalt an Wildkräuter in der Region wachsen und wie man diese am besten zu echten Hochgenüssen verarbeitet. Und ganz nebenbei lässt sich eine Reise ins Fichtelgebirge auch noch wunderbar mit einem Besuch in der hübschen Stadt Bayreuth verbinden. Dort warten dann so schöne Gebäude wie das markgräfliche Opernhaus oder auch das neue Schloss auf dich. Könnte ein Urlaub in Deutschland schöner sein?

Meine Geheimtipps für das Fichtelgebirge inklusive der besten Wanderungen, richtig schöner Restaurants und den einmaligsten Sehenswürdigkeiten verrate ich in meinem Fichtelgebirge Artikel.


5. Hamburg – moin moin vom Fischmarkt bis zur Elbphilharmonie

21 + 4 Hamburg Tipps für ein Wochenende in der Hansestadt

Keine Ahnung, wie oft ich inzwischen in Hamburg war, es muss über 15 mal gewesen sein. Meist nur kurz beruflich, das ein oder andere Mal aber auch länger, um Freunde zu besuchen und die Stadt zu erkunden. Was mir immer schon gut gefallen hat, sind die vielen Cafés und Restaurants – in Hamburg kann man sich ganz wunderbar kulinarisch verwöhnen. Aber auch Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie, die Speicherstadt oder der Elbtunnel machen Hamburg reizvoll. Dazu kommen dann noch die kulturellen Highlights, wie die Musicals, das Tivoli Theater und irgendwie wohl auch Sankt Pauli. Das alles gepaart mit einem Franz- oder Fischbrötchen, macht aus Hamburg eine perfekte Destination für Urlaub in Deutschland.

25 Tipps habe ich dir für die Hansestadt zusammengefasst.


6. Harz – Urlaub in Deutschland bei dem für jeden was dabei ist

Urlaub in Deutschland mitten im Harz

Ein Urlaubsziel in Deutschland, welches mir besonders am Herzen liegt ist der Harz. Mehrere Male war ich nun schon dort. So manches Mal gemeinsam mit meinem Helden für ein entspanntes Wochenende, an dem wir in Bad Sachsa übernachtet und von dort aus einfach alle möglichen Ecken in den angrenzenden Regionen erkundet haben, das andere mal für eine 100km lange Wanderung. Alles ist möglich im Harz. Ob du Lust hast, mal eben auf den Brocken, der mit 1.141 Metern der höchste Berg in Norddeutschland ist, hinaufzustiefeln, du Action willst und dich deshalb für’s Mega-Ziplining entscheidest oder aber in aller Ruhe die vielen hübschen Fachwerkhäuser in Quedlinburg bestaunen willst, die sogar UNESCO Welterbe sind. Selbst nach dem vierten oder fünften Harzurlaub werden wir noch nicht alles gesehen haben und ich bin mir sicher, dir wird es nicht anders gehen.

Klicke hier und erfahre alles zu meiner 100km langen Wanderung auf dem Harzer Hexenstieg und hol dir dazu noch meine 25 Harz Empfehlungen inklusive der schönsten Unterkünfte.


7. Nürnberg – Leckereien und hübsche Gassen

Urlaubsziele in Deutschland - Foto von Vitaliy Zamedyanskiy
Foto von Vitaliy Zamedyanskiy

Rostbratwürste mit Sauerkraut, Sauerteigstullen bei Opa Helmut, Lebkuchen, Bowls bei Rainbowls, richtig guten Latte Macchiato im Café Hörna und so vieles mehr – das macht Nürnberg kulinarisch aus. Die Kaiserburg, der Henkersteg, die Liebesinsel und auch die Weißbergergasse, machen Nürnberg optisch aus. Und dann die vielen süßen Läden, die netten Gassen und Sehenswürdigkeiten dazwischen – ach ja Nürnberg. Wir freuen uns drauf. Du dich ja vielleicht auch?


8. Rügen – atemberaubende Kreidefelsen und aktiv unterwegs sein

Urlaub in Deutschland   - Rügen - Foto von Patrick Reichboth
Foto von Patrick Reichboth

Urlaub in Deutschland aber bitte mit Meer? Dann ist nicht nur Sankt Peter Ording was für dich, sondern bestimmt auch die Ostseeinsel Rügen. Sie zeichnet sich neben den Stränden vor allem durch die teils 70 Millionen Jahre alten weißen Kreidefelsen, wie dem Königsstuhl aus. Die kannst du bei einer Wanderung mit uralten Buchen, Mooren, Seen und Bächen verbinden. Überhaupt ist Rügen eine super Destination für Urlaub in Deutschland, wenn man gern aktiv ist. Denn zum Radfahren, Reiten oder sogar Wassersport bietet Rügen einiges. Mein Held freut sich beispielsweise besonders auf den Cable Park Rügen, wo er Wakeboarden kann, während ich mich auf Robben und Seeadlersichtungen sowie Rügens Kulinarik wie im Kormoran oder im Knoblochs Kräuterküche freue.  


9. Berlin – lohnt sich immer

Klunkerkranich, die Rooftop Bar Berlin Neukölln Photo & Text by CicoBerlin

Wie könnte ich dir meine Empfehlungen für Urlaub in Deutschland aufschreiben und meine eigene Heimatstadt Berlin auslassen? Unmöglich. Natürlich gehört die deutsche Hauptstadt auch auf diese Liste. Mal von den unzähligen Restaurants und Bars abgesehen, hat Berlin vor allem im Sommer sehr viel zu bieten. Denn auch in dieser Großstadt lassen sich viele Touren machen, für die man nicht ein einziges Gebäude betreten müsste und dennoch schon unheimlich viel zu sehen bekommt. Du könntest dich am Alexander Platz auf den Drahtesel schwingen und einfach mal eine Weile Unter den Linden entlang fahren bis zum Brandenburger Tor. Dort einen kurzen Stopp für ein Selfie machen und anschließend weiter zur Goldelse radeln – wie wir Berliner die Siegessäule nennen. Schnell einen Schnappschuss machen und dann das Stückchen zurück zum Brandenburger Tor, um dann entweder Richtung Holocaust Mahnmal und Potsdamer Platz oder aber zum Regierungsviertel abzubiegen. So viele Sehenswürdigkeiten, die man bei einer simplen und nicht einmal besonders langen Fahrradtour sehen kann. Und das ist nur der Anfang. Mal von dem Berliner Zentrum abgesehen, kann man von Berlin aus auch richtig schöne Ausflüge ins Umland, beispielsweise nach Potsdam, auf die Pfaueninsel oder ins Ökodorf Brodowin machen. Berlin ist und bleibt für mich einer der schönsten Orte Deutschland, es kann viel und lohnt sich immer!

Alle meine Berlin Empfehlungen findest du hier.


10. Köln – so viel mehr als Karneval

23 Tipps für ein Wochenende in Köln

Den Kölner Karneval mitzumachen ist wirklich eine unglaubliche Erfahrung, doch die Stadt kann noch mehr als nur Kamelle und Jecken vorweisen. In Köln kannst du sehr gut shoppen gehen, großartig essen, richtig guten Kaffee und auch tolle Aussichten genießen. Von ausgezeichneten Museen und Orten für Verliebte mal ganz abgesehen. Für ein Wochenende lohnt sich Köln also auf jeden Fall!

Wenn dich die Stadt der Jecken interessiert, lasse dir meine 22 Empfehlungen für Köln nicht entgehen.


Das waren meine 10 Tipps für Urlaub in Deutschland.

Lust auf weitere Deutschland Abenteuer? Dann kann ich dir den Reiseführer „Deutschland – 47 Ausflugsziele, die du entdeckt haben solltest“* von Reiseblogger Pärchen wetraveltheworld empfehlen. 

Kommentar hinterlassen