Nicoles Weltkarte

Alles in allem habe ich bisher 44 Ländern und ungefähr 160 Orte bereist. Das ist viel, vor allem, wenn man bedenkt, dass ich erst mit 20 Jahren die weite Welt für mich entdeckt habe. Seitdem nutze ich wirklich jeden Urlaub, um zu reisen. Bis vor zwei Jahren hatte ich vor allem Europa, Japan, China, Marokko, Kanada und die USA entdeckt. Mein sechsmonatiges Sabbatical in 2016 hat mir die Möglichkeit gegeben diverse Länder zu entdecken, so zum Beispiel mein persönliches Sehnsuchtsland Grönland. Als ich von dieser Langzeitreise wieder kam, war mir klar, dass das noch nicht alles war. Und so habe ich meinen Job gekündigt und bin im Oktober 2017 losgezogen, um Südamerika zu bereisen. Es ging quer über diesen schönen Kontinent. Von Ecuador, nach Brasilien, weiter nach Argentinien, PeruBolivien und final nach Kolumbien. Bis ich im März 2018 wieder zurück in meiner Heimatstadt Berlin angekommen war. Man könnte meinen, es sei dann Zeit gewesen mal eine Weile daheim zu bleiben. Doch schon auf dem Heimweg dachte ich über zukünftige Reisen nach. Zu groß und spannend ist die Welt. So ging es 2018 noch zum Wandern in den Harz, in die Schweizer Berge, nach Polen, Singapur, Bali und zum dreiwöchigen Annapurna Circuit Trekking nach Nepal.

Was als nächstes kommt? Für 2019 steht ein Südschweden Road Trip, ein Wochenende in London, einige Tage in München, eine Woche in und um Porto und der Oktober in Tansania auf dem Plan. Mal schauen, was noch dazu kommt… Wie ich das viele Reisen und arbeiten zeitgleich hinbekomme und wer ich als Mensch so bin? Schau doch mal bei ÜBER MICH vorbei.

Du willst genau sehen, wo ich bisher war und was ich dort erlebt habe? Du willst die besten Reise Tipps abstauben? Kein Problem! Einfach auf ein Land klicken (mobil zweimal klicken) und alle Artikel plus Videos angezeigt bekommen.

Nicoles Welt Placeholder
Nicoles Welt

Über die Karte ist es dir zu umständlich? Dann klicke dich doch direkt in die Länderseiten zu meinen Reiseberichten:

Europa

Asien

Afrika

Nordamerika

Südamerika