Wanderungen

Ich bin dann mal weg … Nepal is calling

  Asien, Nepal, Reisen, Wanderungen

Ich bin dann mal weg … Nepal is calling

Es ist soweit, unglaublich. Vor rund 10 Monaten entstand die Idee, vor rund neun Monaten wurden Flüge gebucht, alles schien ewig hin und super unwirklich. Im Laufe des Jahres habe ich das Equipment gekauft, habe meine Schuhe eingelaufen, ein Visum beantragt und jetzt steht an diesem Sonntag den 30.09.2018 doch tatsächlich der Flug an, das Abenteuer geht los. Vier Wochen lang werde ich in Nepal sein, dreieinhalb davon werde ich den Annapurna Circuit wandern und das nicht allein. Derjenige, der mitkommt ist der Grund, warum ich dieses Abenteuer überhaupt unternehmen werde, denn eigentlich  ...
Geschafft: 100 km wandern im Harz – mein Hexenstieg Abenteuer

  Deutschland, Reisen, Wanderungen

Geschafft: 100 km wandern im Harz – mein Hexenstieg Abenteuer

Dieses Jahr steht für mich unter dem Stern des Wanderstiefels. Im Oktober geht es auf große Wandertour nach Nepal. Dort wartet der Annapurna Circuit mit einem 5tausender Pass auf mich. Drei Wochen Wanderung in Höhenmetern, das ist als Anfängerin eine ernstzunehmende Herausforderung. Deshalb habe ich mir für dieses Jahr so einige Wanderungen zum Warmwerden vorgenommen. Neben einem Survival Training in der Schweiz, ist auch der Harzer Hexenstieg dabei. Dort knackte ich schwitzend in 4 Tagen die 100 Kilometer. Für mich als Wanderanfängerin, die auf dieser Tour zum ersten Mal allein und mit  ...
7 Survival Tipps: Meine Learnings vom Survival Wochenende im Parc Ela

  Europa, Reisen, Schweiz, Wanderungen

7 Survival Tipps: Meine Learnings vom Survival Wochenende im Parc Ela

Nachdem ich an meinem ersten Tag in Bivio schon mit dem Pferd unterwegs war und einen ersten Eindruck der tollen Landschaft bekommen konnte, geht es an meinem zweiten Tag im Kanton Graubünden zu einem ganz besonderen Abenteuer: eine Survival Experience im Parc Ela, bei der ich viele hilfreiche Survival Tipps für das Wandern abseits der Pfade lernen sollte. Ich und Survival Experience – ganz ehrlich, das ist nicht unbedingt das Erste, was mir in den Kopf gekommen wäre. Ja, ich versuche ab und an meine Ängste zu überwinden, ob beim Paragliding oder beim Ziplining, aber mit Wandern hatte ich  ...
Fitz Roy in El Calten: Meine längste Wanderung, oder auch nicht.

  Argentinien, Reisen, Solo Reisen, Südamerika, Wanderungen

Fitz Roy in El Calten: Meine längste Wanderung, oder auch nicht.

Zwei Tage habe ich in El Chalten, Patagonien geplant. Mit dem Bus war ich von El Calafate aus angekommen und wurde zunächst im Infocenter des Nationalparks ausgekippt. 10 Minuten sollte die kurze Erklärung dort dauern. Die Region sei „beautiful“ aber selten „clear“ und wenn es „windy“ wäre, dann seien einige der Wanderungen wirklich „dangerous“ und man solle lieber umdrehen. Doch wir, die heute angekommen sind, seien Glückspilze, denn heute wäre ein besonders klarer Tag und auch morgen würde es erst zum Nachmittag hin windig werden. Wer also die eine große Wanderung zum Fitz Roy  ...
Wenn die Luft dünn wird: auf 4.800 Metern im Nationalpark Cotopaxi (Ecuador)

  Ecuador, Reisen, Südamerika, Wanderungen

Wenn die Luft dünn wird: auf 4.800 Metern im Nationalpark Cotopaxi (Ecuador)

Schon auf den  Galapagos sind wir einen aktiven Vulkan in der Sierra Negra bewandert. es war ein heißer Tag und so machte uns die Hitze beim Umwandern des Kraters zu schaffen. Dieses Mal scheint auch die Sonne, doch von vorn weht ein eisiger Wind. Der Blick nach oben rechtfertigt die Kühle. Eingehüllt in Schnee und Wolken liegt er da, der Cotopaxi. Dieser ist der drittgrößte aktive Vulkan der Erde. Das macht Eindruck. Doch nicht nur der Vulkan allein, der gesamte Nationalpark Cotopaxi ist eines der beliebtesten Reiseziele innerhalb Ecuadors, gerade für Wanderer. Auf 4.800 Meter liegt  ...
Das sind die drei schönsten Wanderrouten in Kolumbien 

  Kolumbien, Reisen, Solo Reisen, Südamerika, Wanderungen

Das sind die drei schönsten Wanderrouten in Kolumbien 

Gastartikel von Michaela  Weiße Strände, gletscherbedeckte Bergspitzen, Nebelwälder, der Amazonas und die Kaffeezone – Kolumbien punktet mit seiner landschaftlichen Vielfalt. Die macht das Land perfekt für Wanderungen und Trekkings. Heute möchte ich dir meine drei liebsten Wanderrouten in Kolumbien vorstellen.   Kolumbien Wanderroute No 1: Die Wasserfälle von Choachí  Die Wasserfälle von Choachí sind ein Geheimtipp. Nur in den wenigsten Reiseführern sind diese aufgelistet, obwohl sie meiner Meinung nach absolut sehenswert sind und außerdem mit ihrer Nähe zur Hauptstadt Bogotá punkten. Es  ...
Traumhaft schön: Tipps für deinen Besuch im Nationalpark-Plitvicer-Seen

  Allgemein, Europa, Kroatien, Reisen, Solo Reisen, Wanderungen

Traumhaft schön: Tipps für deinen Besuch im Nationalpark-Plitvicer-Seen

Kroatien hat nicht nur traumhafte Strände, tolle Inseln, hübsche Städte, sondern auch beeindruckende Natur. In dem Plitvicer Nationalpark findest du Wälder, Wasserfälle und Seen – so glasklar und türkis, wie in den kanadischen Rocky Mountains. Klare Sache, die Plitvicer Seen müssen einfach Bestandteil deiner Kroatien Reise sein.   Plitvicer Seen – eine unwirklich traumhafte Kulisse Hast du die Winnetou Filme gesehen? Dann kennst du die Plitvicer Seen schon. Der Silbersee inklusive Schatzhöhle, befinden sich genau hier. Wer Winnetou Fan ist, kann auf dessen Spuren durch den  ...
Unter Riesenpenissen – das Love Valley in Kappadokien

  Reisen, Solo Reisen, Türkei, Wanderungen

Unter Riesenpenissen – das Love Valley in Kappadokien

Ja, dieser Artikel handelt von Riesenpenissen. Nein, ich bin nicht in die Pornobranche gewechselt. Auch wenn die Kulisse des heutigen Artikels sicher hervorragend dafür taugen würde. Stell dir vor, du gehst wandern. Rechts und links deines Weges blüht es frühsommerlich bunt, du bist allein unterwegs und dann sind sie da plötzlich: Dutzende, riesige Penisse aus Stein. Willkommen im Love Valley.   In Zentralanatolien, Kappadokien, liegt dieses ganz besondere Tal. Sein Markenkennzeichen sind sogenannte Feenkamine. Das sind Gesteine, die aufgrund von Vulkanausbrüchen und folgenden  ...
Aussteiger Interview: Tonys Into The Wild Abenteuer in Norwegen

  Europa, Norwegen, Reisen, Sabbatical, Wanderungen

Aussteiger Interview: Tonys Into The Wild Abenteuer in Norwegen

Tony ist das, was man wohl im Kopf hat, wenn man an einen „Into The Wild“ Abenteurer denkt. Denn das Abenteuer, welches er sich für seine Auszeit gesucht hat, ist für mich schier unvorstellbar. Ganz allein ist er vier Monate lang Norwegen der Länge nach gewandert. Auf 2.800 Kilometern Strecke hat er Schneefelder überquert, hat in eiskaltem Wasser gebadet, sein Zelt an unzähligen unberührten Orten aufgeschlagen. Diese Reise hatte ich über Tonys Blog dervondraussen.de intensiv verfolgt und fasziniert mitgefiebert. Deshalb freue ich mich riesig, dass Tony bereit ist, Teil meiner  ...
7 Empfehlungen für dein ultimatives Wochenende in der Sächsischen Schweiz

  Deutschland, Reisen, Wanderungen

7 Empfehlungen für dein ultimatives Wochenende in der Sächsischen Schweiz

Lange im Flugzeug sitzen? Für mich kein Problem. Andere Kulturen, andere Sprachen? Finde ich spannend. Doch nicht für jedes Abenteuer muss man weit weg reisen. Manchmal reicht schon ein Wochenende im eigenen Land, zum Beispiel in der Sächsischen Schweiz, um vollkommen begeistert zu werden. In den heimatlichen Gefilden schauen wir oft nicht mehr so genau hin. Wenn man aber die Augen mal wieder richtig aufmacht und mit der gleichen Neugierde wie auf Auslandsreisen auch durch Deutschland reist, dann kann man wunderschöne Ecken entdecken. Im Norden die rauen Küsten, im Süden die hohen Berge  ...