Rezepte

Tapioka Rezept – eine kulinarische Reise nach Brasilien

  Brasilien, Reiserezepte, Rezepte

Tapioka Rezept – eine kulinarische Reise nach Brasilien

Brasilien – ein Land der Lebensfreude und Genüsse. Verwöhne deinen Gaumen und hol dir das Brasilien-Feeling mit diesem einfachen Tapioka Rezept nach Hause. Tapioca….mhhh, warte… ok, jetzt bin ich soweit. Ich brauche immer einen Moment, wenn das Wort Tapioka fällt, weil ich mich dann direkt zurück nach Brasilien träume. In dieses atemberaubende Land, mit den traumhaftesten Stränden, faszinierenden Städten, einer einmaligen Stimmung. tollen Menschen und verdammt leckeren Gerichten. Wenn ich an Brasilien denke, denke ich an Sommer und an unvergessliche Sonnenuntergänge an der Copa  ...
Arepas Rezept – das Original aus Venezuela und Kolumbien

  Kolumbien, Reiserezepte, Rezepte

Arepas Rezept – das Original aus Venezuela und Kolumbien

Aus der Kategorie „Meine liebsten Reiserezepte“ habe ich dir etwas aus Südamerika mitgebracht: das Arepas Rezept. Arepas sind gefüllte Maisfladen, die eigentlich aus Venezuela und Kolumbien kommen. Ich habe sie aber in Argentinien kennengelernt, als ich gemeinsam mit ein paar Freunden gekocht habe. Ich fand sie so lecker, dass ich mich einige Wochen später wie ein Kullerkeks freute, als ich sie in einem Restaurant in Kolumbien auf der Speisekarte sah. Arepas gehen immer und das nicht nur bei mir, eigentlich liebt sie jeder. Deshalb dachte ich mir damals schon, dass sie auch in  ...
2 Rezepte für japanische Okonomiyaki (vegetarisch und original) – Osaka Style

  Japan, Reiserezepte, Rezepte

2 Rezepte für japanische Okonomiyaki (vegetarisch und original) – Osaka Style

Die japanische Küche begeistert jeden, der sie einmal im Land selbst probieren durfte. Damit du diesen Genuss auch am heimische Esstisch nachempfinden kannst, habe ich dir das Okonomiyaki Rezept mitgebracht. Doch oft scheitert das Nachkochen von Rezepten, die man aus dem Ausland mitbringt an den Zutaten. Manches ist in deutschen Supermärkten einfach schwer zu bekommen. Wer in einer Großstadt wie Berlin wohnt, hat Glück, da es dort häufig spezielle Läden gibt, die auch die exotischsten Lebensmittel führen. Doch nicht jeder lebt in einer solchen Großstadt und auch ich Berlinerin habe nicht  ...
Reiserezept aus Österreich: Kärntner Kasnudeln und das Geheimnis vom Krendeln

  Österreich, Reisen, Reiserezepte, Rezepte

Reiserezept aus Österreich: Kärntner Kasnudeln und das Geheimnis vom Krendeln

In Kärnten habe ich gelernt wie man krendelt. Ja, krendeln. Das ist kein Schreibfehler, das heisst so. Stell dir eine große gefüllte Nudel vor, ähnlich wie eine Ravioli von der Form. Ihr Rand wird jedoch nicht zusammengedrückt und beispielsweise mit Gabelabdrücken geformt, sondern gekrendelt. Also eingedreht. Was entsteht ist eine Art Zopfmuster. Und genau das macht die Kasnudeln in Kärnten aus. „A Dirndl, dås nit krendeln kån, kriegt kan Månn.“ – heisst es im Volksmund. Klar, dass ich – und das hat nun gar nichts mit Männern zu tun – während meiner Kärntenreise lernen  ...
Reiserezept: Alfajores – meine Lieblingssüßigkeit aus Argentinien

  Argentinien, Reiserezepte, Rezepte

Reiserezept: Alfajores – meine Lieblingssüßigkeit aus Argentinien

Wie auch schon aus Riga, Marokko und Japan, habe ich mir auch aus Argentinien ein Lieblingsrezept mitgebracht. Und weil ich einfach super gern nasche und die Argentinier die „Merienda“ (Kaffeezeit) täglich zelebrieren, liegt nichts näher, als ein Rezept für eine Süßspeise zu wählen. Alfajores haben mich wirklich verzaubert. Ich gebe es ja ungern zu, aber ich war echt süchtig nach denen, während meiner Argentinien Reise. Was sind Alfajores? Alfajores bestehen grundsätzlich aus zwei Mürbeteigplätzchen und einer Füllung. Das kann ganz unterschiedlich ausfallen. Mal ist die Füllung aus  ...
Reise Rezept: Medus- mein liebster lettischer Kuchen

  Meine Küche, Reiserezepte, Rezepte

Reise Rezept: Medus- mein liebster lettischer Kuchen

Wenn ich an Riga und das Essen dort denke, dann fällt mir sofort dieser leckere Schichtkuchen ein: Medus. Dem Wechsel aus Honigkuchen und Sahnecreme konnte ich nicht widerstehen – einfach zu lecker. Wenn mir auf Reisen etwas so gut schmeckt, versuche ich daheim nachzukochen oder zu backen und so kommst du heute in den Genuss meines Medus Rezeptes. Am besten schmeckt der Kuchen natürlich zusammen mit einem Kaffee. Den kann man in Riga übrigens vortrefflich trinken. Denn wer hätte es gedacht, doch in Riga gibt es eine ganz beachtliche Baristakultur. Von meinen Lieblingscafés hatte ich  ...
Restaurant Let it be – Mein Crêpe ist vegan und heißt Miley Cyrus.

  Berlin, Cake & Coffee & Icecream, Lunch & Dinner, vegan

Restaurant Let it be – Mein Crêpe ist vegan und heißt Miley Cyrus.

Kommt man von der chaotischen Sonnenallee und biegt in die Treptower Straße ein, läuft man zunächst an einer veganen Pizzeria und einer Kneipe vorbei, ehe man dann vor der veganen Crêperie und Burger-Bar „Let it be“ steht. Schräge Mischung – Burger und Crêpes. Oder auch einfach nur schlau?! Immerhin dürfte man mit diesem Konzept das junge Neuköllner Publikum glücklich machen. Trotz fortgeschrittener Stunde, mitten in der Woche, ist das „Let it be“ sehr gut besucht. Im vorderen Raum ist schon gar kein Platz mehr frei, bleibt nur noch ein Tisch im Hinterzimmer. Dieses geht direkt in die  ...
Rezept aus der türkische Küche: vegetarische Zigarren Börek mit Schafskäsefüllung 

  Reiserezepte, Rezepte

Rezept aus der türkische Küche: vegetarische Zigarren Börek mit Schafskäsefüllung 

Eine liebe Freundin hat vor einiger Zeit mal Zigarren Börek mit Schafskäsefüllung für mich gemacht und erst kürzlich noch einmal mit einer Avocadofüllung – mhhh, war das lecker! So lecker, dass ich unbedingt das Rezept für die türkischen Snacks haben wollte. Das Beste daran: die gefüllten Röllchen sind super einfach zu machen und kommen mit einer sehr überschaubaren Anzahl an Zutaten aus. Also ganz klar ein Fall für meine „Wunderrezepte-Kiste“, in der die Alleskönner drin sind. Wer das Grundrezept kennt, der kann die Füllung frei nach Schnauze variieren, ob mit Fleisch, Avocado oder auch  ...
Rezept Pastéis de Nata – Köstliches aus der portugiesischen Küche

  Reiserezepte, Rezepte

Rezept Pastéis de Nata – Köstliches aus der portugiesischen Küche

Kennst du das: du isst auf Reisen und findest etwas so lecker, dass es dich ganz traurig macht, daheim auf deine Neuentdeckung wieder verzichten zu müssen? Wenn mir das passiert, dann weiß ich, ich muss mir unbedingt das Rezept besorgen und zu Hause nachkochen. Japanische Edamame sind mittlerweile immer in meinem Tiefkühler, belegte Baguettes nenne ich nur noch Bocadillo, Kaffee trinke ich gern türkisch oder vietnamesisch und auch die portugiesischen Vanille-Törtchen möchte ich nicht mehr missen. In Lissabon hatten es mir die süßen Pastéis de Nata aus der Traditionsbäckerei „Pastéis de  ...