von Gastautor Björn Leffler

Kantinenlesen: Ich setz auf Liebe!

  Berlin, Unternehmungen, von Gastautor Björn Leffler

Kantinenlesen: Ich setz auf Liebe!

Samstagabend, weniger als 24 Stunden nach den verheerenden Anschlägen von Paris, die Gastautor Björn die Nacht vorm Fernseher verbringen ließen. 24 Stunden nach einem Ereignis, welches einem wieder einmal vor Augen geführt hat, wie fragil und zerbrechlich unser freiheitsliebendes Lebensmodell im Herzen einer europäischen Metropole sein kann. Und wie verletzbar man selbst ist. Wohin also an diesem Abend, um den ausdauernden Schreckensbildern in TV und den Sondersendungen im Radio zu entfliehen? Der Ausflug zum guten alten „Kantinenlesen“ in der Kulturbrauerei war für ihn – wie eigentlich  ...
Ein Rückblick auf Konzerte der letzten Jahre – live and alive in Berlin! (Teil 2)

  Berlin, von Gastautor Björn Leffler

Ein Rückblick auf Konzerte der letzten Jahre – live and alive in Berlin! (Teil 2)

Bereits vor einigen Tagen gab es den Teil 1 von Björns Konzert-Review der Live-Auftritte, die er in den vergangenen Jahren in der Hauptstadt gesehen hat, nun folgt der zweite Teil. And here we go:                 Musiker/Band: LA ROUX wo gesehen: Astra wann: 2014 LA ROUX, eine junge Britin mit begnadeter Stimme, zelebriert einen Synthie-Electro-Sound, der ein wenig an Eurythmics oder The Human League erinnert, mit einem Schuss Robyn. Im Astra, dieser schwitzig-heißen Halle auf dem Friedrichshainer RAW-Gelände, legte sie im Dezember 2014 eine  ...
Ein Rückblick auf Konzerte der letzten Jahre – live and alive in Berlin! (Teil 1)

  Berlin, von Gastautor Björn Leffler

Ein Rückblick auf Konzerte der letzten Jahre – live and alive in Berlin! (Teil 1)

Der Berliner Konzertkalender bietet jedes Jahr eine unübersichtliche Fülle von Terminen. Vom Mega-Event im Olympiastadion bis zum inoffiziellen Hinterhof-Konzert in Kreuzberg – in Berlin ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber welche Band ein echter Live-Kracher ist, und ob sich der mitunter fürstliche Konzertkartenpreis lohnt, das weiß man vorher natürlich nicht. Gastautor Björn gibt eine kleine Orientierung: Eine kurze Konzert-Review der Live-Auftritte, die er in den vergangenen Jahren in der Hauptstadt gesehen hat. Und als kleinen Zusatz gibt es noch eine kleine Venue-Bewertung  ...
Theaterrezension: „Westberlin“ ein Stück Berliner Geschichte von Reinald Grebe

  Berlin, von Gastautor Björn Leffler

Theaterrezension: „Westberlin“ ein Stück Berliner Geschichte von Reinald Grebe

Rainald Grebe kennt Gastautor Björn eher aus – sehr zu empfehlenden – Solo-Konzerten am Klavier und – nicht weniger zu empfehlenden – Konzerten mit seiner Kapelle der Versöhnung. Als Theaterregisseur war er ihm bislang nicht aufgefallen. War auch nicht ganz einfach, schließlich hat er mit der Inszenierung seines Stücks „Westberlin“ kunstschafferisches Neuland betreten. Es ist seine erste Regie-Arbeit am Theater, und dann gleich an der renommierten Schaubühne.