Allgemein

4 alternative Riga Sehenswürdigkeiten, mit denen du die Stadt erst richtig kennst

  Allgemein, Europa, Lettland, Reisen

4 alternative Riga Sehenswürdigkeiten, mit denen du die Stadt erst richtig kennst

Du kennst die klassischen Riga Sehenswürdigkeiten schon und hast Lust das alternative Riga abseits der Touristengruppen zu entdecken? Dann bist du hier genau richtig. Ich zeige dir vier alternative Orte der lettischen Hauptstadt, die Touristen sich nur selten anschauen, obwohl sie verdammt cool sind. ->Werbung: Dieser Artikel ist in Kooperation mit Magnetic Latvia entstanden, meine Meinung ist davon jedoch unbefangen. Bevor es rein ins alternative Riga geht, muss es aber ja erst einmal nach Riga gehen. Deshalb hier noch kurz meine Tipps zur Reiseplanung: Riga Reise – die Planung:  ...
Sabbatical Interview: Reisen macht einen zum Wiederholungstäter

  Allgemein, Reisen, Sabbatical

Sabbatical Interview: Reisen macht einen zum Wiederholungstäter

Vor​ ​langer Zeit zog es Yvonne, vom Reiseblog Traveleben auf eine 10-monatige Reise durch die Welt, ganz ohne Smartphone und dem World-Wide-Web. Ein Abenteuer! Sie wusste nicht einmal  ansatzweise, was sie erwartete. Dabei ging es nicht nur um die Reise in die Welt, sondern auch ins Leben. Horizonte erweitern, andere Lebenskonzepte kennenlernen, Eindrücke sammeln und sich über ihre Zukunft Gedanken zu machen, das war damals der Antrieb für ihre Reise. Diese Zeit wurde für sie so prägend, dass sie jetzt, Jahrzehnte später, noch ein Sabbatical macht. Im Interview erzählt sie, wo sie  ...
Alp Flix: Besondere Unterkünfte und Digital Detox in der Schweiz

  Allgemein, Europa, Reisen, Schweiz

Alp Flix: Besondere Unterkünfte und Digital Detox in der Schweiz

Nachdem ich zwei aufregende und anstrengende Tage beim Survival Training verbracht hatte, haben mich Graubünden und Savognin Tourismus hoch auf die Alp Flix geschickt. Dort gab es zum Abschluss meiner Reise Entspannung, tolle Ausblicke und großartiges Essen/ sollte ich auch dieses Juwel der Region noch kennenlernen. Von Bivio zur Alp Flix Von Bivio aus führt ein Wanderweg über die Alp Natons und Salategnas hoch auf die Alp Fix. Ungefähr 11 Kilometer und 654 Höhenmeter bringt man hinter sich, ehe man das Hochplateau erreicht hat und den großartigen unverbauten Blick auf den Piz Platta  ...
Endlich Ruhe beim Fliegen dank elektronischer Ohrstöpsel?

  Allgemein, Reisen

Endlich Ruhe beim Fliegen dank elektronischer Ohrstöpsel?

In den letzten Monaten bin ich wirklich häufig geflogen. Das ist nicht nur schlecht für meine CO2 Bilanz, sondern war oft auch sehr anstrengend. Die Zeit des Fluges zum Ausruhen nutzen und schlafen? Das kann ich nicht. Zu unbequeme Sitze, zu viele Menschen und vor allem auch zu viele Geräusche. Gespräche, die um einen herum stattfinden und dann dieses ewige Brummen der Turbinen. Es stört mich nicht massiv, aber ich komme eben auch nicht so recht zur Ruhe. Manchmal nutze ich herkömmliche Ohrstöpsel, aber auch die helfen nur bedingt. Als ich neulich gefragte wurde, ob ich Lust hätte die  ...
Kündigen, reisen und dann? Meine Pläne für 2018

  Allgemein

Kündigen, reisen und dann? Meine Pläne für 2018

Nachdem ich meinen Job nach elf Jahren an den Nagel gehangen habe und meine Südamerika Reise angekündigt hatte, fragte mich so ziemlich ein jeder, was ich denn machen würde, wenn ich vom Reisen wiederkäme. Einen neuen Job suchen? In der gleichen Branche wie vorher, was ganz Anderes? Oder einfach noch länger reisen? Vielleicht bist du ja auch neugierig und willst wissen, was ich vorhabe? Lüften wir dieses „Geheimnis“, um mein 2018 doch nun endlich mal. Bis Mitte Februar werde ich in Peru und Bolivien sein, dann geht es noch für drei Wochen nach Kolumbien. In diesem letzten Land meiner  ...
6 Gründe, warum Bloggen scheiße ist – eine Reisebloggerin packt aus

  Allgemein

6 Gründe, warum Bloggen scheiße ist – eine Reisebloggerin packt aus

Für gewöhnlich findest du auf PASSENGER X Berlin- und Reisetipps. Du kannst auch nachlesen, wer hinter diesem Blog steckt, doch über das Bloggen selbst habe ich noch keine Worte verloren. Aber heute, ist es Zeit. Für mich ist das Bloggen zu deutlich mehr als nur einem netten Hobby geworden. Doch ganz ehrlich: das ist nicht immer nur Spaß. Ganz im Gegenteil. Wer es ernsthaft betreibt ackert sich auf gut deutsch den Arsch ab. Und ich bin mir sicher: ich bin nicht die einzige Bloggerin, die auch schon einmal ordentlich geflucht hat. Deshalb ist es heute mal an der Zeit, mich (mit einem  ...