Berlin, Cake & Coffee & Icecream

Zimtschnecken im Zeit für Brot

Letztens hat mich eine Freundin in Berlin besucht und da sie sich hier schon ganz gut auskennt, war eine klassische Touritour nicht nötig. Stattdessen hatte sie vorab in verschiedenen Blogs Shops und Restaurants recherchiert, die sie gern aufsuchen wollte und praktischerweise lag das alles auf einer Route. So konnte ich ihr den Wunsch leicht erfüllen und dabei selber noch ein wenig was Neues entdecken. Auf diese Weise verschlug es uns auch in das Café “Zeit für Brot”. Welches zugeben schon lange existiert und sogar auf meiner täglichen Arbeitsstrecke liegt – warum bin ich da eigentlich vorher nie reingegangen?

Bekannt ist das Zeit für Brot, wie überraschend, für sein Brot. Aber fast noch mehr als das, für seine Zimtschnecken. Diese Hefeteigteilchen gibt es hier ganz klassische, aber auch in abgewandelter Form mit Walnuss,  Schokolade oder auch Apfel gibt. Klar, dass wir auch genau diese probiert haben.

Ok, die waren wirklich nicht von schlechten Eltern. Allerdings, mir persönlich etwas zu trocken. Ich mag es gern, wenn die Zimtschnecken innen eine saftige Zimtfüllung haben. Ganz einfach geht das mit meinem Lieblingsrezept  von Barcomis. Glaube mir, diese Zimtschnecken sind unübertroffen.

Und einen Nachteil hat der Laden: wenn er schon in Blogs erwähnt wird, na dann kennt ihr das Spiel: das Ding war gerammelt voll und mir als Berlinerin etwas zu hip. Also es bleibt dabei, Zimtrollen werden auch zukünftig in meiner eigenen Küche serviert.

http://www.zeitfuerbrot.com/

Unter anderem in der Alte Schönhauser Straße 4

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Reiserezept: Alfajores – meine Lieblingssüßigkeit aus Argentinien Wie auch schon aus Riga, Marokko und Japan, habe ich mir auch aus Argentinien ein Lieblingsrezept mitgebracht. Und weil ich einfach super gern nasche und die Argentinier die „Merie...
Lecker Kuchen im Hofcafé bei Mutter Fourage Naturkostladen, Galerie und Kulturscheune, Gärtnerei und Café, das alles gibt es auf dem Gelände von Mutter Fourage in Berlin Zehlendorf. Wer einen Ausflug mit dem Auto nach Potsd...
Carrot Cake – von verschmäht zu geliebt (mit Rezept) Letztens tourte eine hamburger Freundin geschäftlich durch Deutschland und machte dabei einen Zwischenstopp bei mir. Wer so viel unterwegs ist, der freut sich sicher über einen gem...
„Unser Café“ – das neue Bistro im Skandinavischen Viertel Seit Juli ist es da, dieses neue Café im skandinavischen Kiez im Prenzlauer Berg. Und wie das so ist, wenn im Kiez was neu ist, die Nachbarschaft ist neugierig und strömt herbei, u...

Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.