Berlin, Cake & Coffee & Icecream

Zimtschnecken im Zeit für Brot

Letztens hat mich eine Freundin in Berlin besucht und da sie sich hier schon ganz gut auskennt, war eine klassische Touritour nicht nötig. Stattdessen hatte sie vorab in verschiedenen Blogs Shops und Restaurants recherchiert, die sie gern aufsuchen wollte und praktischerweise lag das alles auf einer Route. So konnte ich ihr den Wunsch leicht erfüllen und dabei selber noch ein wenig was Neues entdecken. Auf diese Weise verschlug es uns auch in das Café “Zeit für Brot”. Welches zugeben schon lange existiert und sogar auf meiner täglichen Arbeitsstrecke liegt – warum bin ich da eigentlich vorher nie reingegangen?

Bekannt ist das Zeit für Brot, wie überraschend, für sein Brot. Aber fast noch mehr als das, für seine Zimtschnecken. Diese Hefeteigteilchen gibt es hier ganz klassische, aber auch in abgewandelter Form mit Walnuss,  Schokolade oder auch Apfel gibt. Klar, dass wir auch genau diese probiert haben.

Ok, die waren wirklich nicht von schlechten Eltern. Allerdings, mir persönlich etwas zu trocken. Ich mag es gern, wenn die Zimtschnecken innen eine saftige Zimtfüllung haben. Ganz einfach geht das mit meinem Lieblingsrezept  von Barcomis. Glaube mir, diese Zimtschnecken sind unübertroffen.

Und einen Nachteil hat der Laden: wenn er schon in Blogs erwähnt wird, na dann kennt ihr das Spiel: das Ding war gerammelt voll und mir als Berlinerin etwas zu hip. Also es bleibt dabei, Zimtrollen werden auch zukünftig in meiner eigenen Küche serviert.

https://www.zeitfuerbrot.com/

Unter anderem in der Alte Schönhauser Straße 4

Kommentar hinterlassen

Ich stimme zu.