Berlin, Frühstück

Berlin Prenzlauerberg: Frühstück im Engelberg

Nichts geht über ein gutes Frühstück, am besten in einem gemütlichen Café mit netter Bedienung und vielfältiger Frühstückskarte. Im Prenzlauer Berg hat man die Qual der Wahl. Da bleibt nur eines: nacheinander alle durchtesten. Zuletzt war ich im Engelberg in der Oderbergerstraße 21. Hier kann man ein Basisfrühstück (Brotkorb, Butter, Marmelade) mit einer/zwei oder drei zusätzlichen Komponenten bestellen. Damit ist man auf der sicheren Seite. Wer es deftig bayrisch mag, der bestellt besser Brezn mit Weißwurst und süßem Senf oder Strammen Max.

So oder so, rechtzeitig sollte man schon aufstehen, denn ab 11 Uhr ist der Laden knacke voll und man ergattert nur noch selten einen Platz.

Weitere großartige Frühstückscafés in Berlin Prenzlauer Berg:

Zum dritten Mann

Café Krone

 

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Gut frühstücken in Berlin – ein Klassiker im Prenzlauer Berg Es gibt die Cafés, welche gerade erst eröffnet haben und schon in aller Munde sind und dann gibt es da die Frühstückscafes in Berlin, welche seit Jahren eine zuverlässige Adresse s...
Berlin Geheimtipp: Köstliches Frühstück und Insider Tour in Alt-Neukölln Was meinst du habe ich während meiner Südamerika Reise neben den lieben Menschen in meinem Leben, am meisten vermisst? Was vermisst du, wenn du im Ausland bist? Mir fehlt oft das E...
Alex Berlin Insider Tipps für Zehlendorf & Schmargendorf Weit bin ich seit der letzten „Mein Berlin“ Tour nicht gekommen. Denn die ging mit meinem Chef durch Zehlendorf. Heute treffe ich mich mit Alex, um mir von ihm seine Berlin Insider...
Köstliches Porridge frühstücken in Berlin? Das geht im Haferkater! Mein Ziel an diesem Morgen ist ein kleines Holzhäuschen neben dem Getränke Hoffmann Parkplatz in der Boxhagener Straße in Berlin Friedrichshain. Was ich da will? Frühstücken. Um ge...

Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.