Allgemein

Hier entscheidest du über den neuen Namen von CicoBerlin

Mal ehrlich, verstehst du, was hinter CicoBerlin steckt oder bist dir sicher, wie man das ausspricht? Vermutlich nicht.
Mein Fehler, der Name ist einfach zu speziell und überhaupt nicht selbsterklärend. Auch wenn er für mich eine Bedeutung hat, welche kannst du auf der über mich Seite lesen, können meine Leser nicht viel damit anfangen. Mein Blog ist jetzt ein gutes Jahr alt und da wird es Zeit ein paar Veränderungen vorzunehmen. Ihn besser, schneller und ansehnlicher zu gestalten. Er bekommt also einen neuen Anstrich und sogar einen neuen Namen. Über den werde ich aber dieses mal nicht allein entscheiden.

Du entscheidest, wenn du willst.

Denn bis 18:00 Uhr am 20.12.2016 gebe ich allen Lesern die Möglichkeit mitzuentscheiden. Wie das geht? Nehme einfach an der Umfrage hier teil, das dauert ca. 4 Minuten und am Ende bekommst du sogar schon das derzeitige Ergebnis angezeigt:

 

Die Umfrage ist inzwischen abgeschlossen – das Ergebnis siehst du jetzt ja schon live:)

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Alp Flix: Besondere Unterkünfte und Digital Detox in der Schweiz Nachdem ich zwei aufregende und anstrengende Tage beim Survival Training verbracht hatte, haben mich Graubünden und Savognin Tourismus hoch auf die Alp Flix geschickt. Dort gab es ...
Endlich Ruhe beim Fliegen dank elektronischer Ohrstöpsel? In den letzten Monaten bin ich wirklich häufig geflogen. Das ist nicht nur schlecht für meine CO2 Bilanz, sondern war oft auch sehr anstrengend. Die Zeit des Fluges zum Ausruhen nu...
Kündigen, reisen und dann? Meine Pläne für 2018 Nachdem ich meinen Job nach elf Jahren an den Nagel gehangen habe und meine Südamerika Reise angekündigt hatte, fragte mich so ziemlich ein jeder, was ich denn machen würde, wenn i...
6 Gründe, warum Bloggen scheiße ist – eine Reisebloggerin packt aus Für gewöhnlich findest du auf PASSENGER X Berlin- und Reisetipps. Du kannst auch nachlesen, wer hinter diesem Blog steckt, doch über das Bloggen selbst habe ich noch keine Worte ve...

2 Kommentare

  1. Tim

    19. Dezember 2016 at 18:42

    Ein sehr schöner Post!

Kommentar hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.