Kanada, Nordamerika, Reisen, Sabbatical, Solo Reisen, USA

Sabbatical Interview: Auch beim Reisen sehnt man sich mal nach Alltag

Seit Isabelle vom Blog lustloszugehen nach ihrem Studium das erste Mal ihren Rucksack für einen mehrmonatigen Trip packte, ist sie dem Fernweh verfallen. Seither ist sie jedes Jahr mehrmals für 3-4 Wochen unterwegs. Und weil ihr das noch nicht reicht, plant sie gerade ein neues Sabbatical. Ob Kitesurfen an den schönsten Spots weltweit, tauchen mit Haien oder Inselhopping zwischen 7.000 philippinischen Inseln: Sie liebt das Unbekannte und Neue. Im Interview verrät sie dir, wo sie ihr erstes Sabbatical verbracht hat, wie sie es sich leisten konnte, obwohl sie gerade erst von der Uni kam und  ...