Europa, Reisen, Schweiz

Sommerurlaub in der Schweiz: Idylle auf 1.769 Metern

Zwei Jahre ist es her, dass ich das erste Mal zum Sommerurlaub in der Schweiz war. Damals hatte es mich zum Paragliding in den Grindelwald verschlagen. Ich erinnere mich noch gut, wie voll die Bahn war und wie viele der Touristen im Aktivsportgebiet Interlaken ausgestiegen sind. Sicher eine tolle Region, aber eben auch sehr beliebt bei internationalen Touristen und damit auch recht voll. Dieses Mal haben mich Graubünden, Savignon und der Parc Ela nach Bivio eingeladen und das war fast noch schöner und vor allem noch idyllischer. Warum? Dieser Ort ist nicht überlaufen, zeitgleich aber von  ...