Europa, Reisen, Solo Reisen, Türkei

Kappadokien: Die Höhlen von Zelve

Die Region Kappadokien zeichnet sich vor allem durch zwei landschaftliche Highlights aus: die Feenkamine, wie beispielsweise im Love Valley, und die Höhlenwohnungen, wie man sie in Zelve bewundern kann. Beides sollte man unbedingt gesehen haben. Unglaublich, aber noch bis in die 1950er Jahre haben in Kappadokien in den Höhlen von Zelve Menschen gewohnt. Erst als diese einsturzgefährdet waren, wurden die Menschen umgesiedelt und Zelve zum Museum erklärt. Für 10 Türkische Lira (ca. 2.50 Euro) kann man dieses nun besichtigen, über die Wege zwischen den Sandsteinhügeln wandeln, die Stufen  ...