Reisen, Sabbatical

Interview mit Sandra: Wenn aus Kündigung Sabbatical wird

Sandra war im klassischen „Hamsterrad“, als sie beschloss, ihren Fokus für eine Weile auf sich selbst zu richten und sich den Traum einer Weltreise zu erfüllen. Dafür war sie bereit, ihren Job als Key Account Managerin zu kündigen. Doch die Kündigung wurde nicht akzeptiert. Was dann passierte, erzählt sie dir im Interview.   Frage 1: Wie kam es zu der Idee ein Sabbatical zu machen? Ehrlich gesagt, kam diese Idee gar nicht von mir. Als ich mich mit dem Thema Weltreise beschäftigt hatte, war ich bereit, alles dafür aufzugeben. Also nicht nur meine Wohnung mit all dem was dazu  ...