Berlin, Frühstück

Wenn schon frühstücken in Steglitz, dann im Café Baier

Heute widmen wir uns mal einem Bezirk, der hier bisher wirklich viel zu kurz gekommen ist: Steglitz. Ich muss es wohl zugeben, ich bin da einfach super selten unterwegs. Schade eigentlich. Letztens hat es mich aber nun endlich mal wieder in den Süd-Westen Berlins verschlagen. Ich wollte nämlich in den Globetrotter und da dachte ich mir, nutzen wir das doch direkt mal, um in Steglitz frühstücken zu gehen.   Die Suche nach einem Café hat nicht lange gedauert, schnell war klar wo es hingehen würde. Schon vor einer Weile hatte ich großartige Buchteln an einem kleinen Verkaufsstand in der  ...