Japan, Reisen

Takayama: Hida Rind, Sake und Museen – lohnt sich ein Stopp?

Nach Tokio ging es für mich mit der Bahn nach Takayama. Knapp 90.000 Einwohner bevölkern die Stadt, welche zur Region Hida gehört. Viele Japan Rundreisen sehen einen Stopp in dieser Kleinstadt nahe den Bergen vor, doch lohnt sich der Zwischenhalt auch wirklich? Am Bahnhof herrscht geschäftiges Treiben, Touristen schieben ihre mächtigen Koffer über den Bahnsteig, versuchen sich zu orientieren. Erster Eindruck: ganz schön was los hier. Das Hostel liegt nur wenige Minuten vom Bahnhof entfernt. Das riesige Tokio noch in den Knochen, freue ich mich mal keine U-Bahn zu brauchen um von A nach B  ...