Meine Küche, Rezepte

Rezept für den köstlichen Apfel-Quark-Streusel-Kuchen

Heute habe ich das Rezept für einen sehr leckeren Blechkuchen für dich, mit dem du jeden glücklich machen wirst. Wer mag schon keinen Apfelkuchen? Also legen wir mal los.

Zutaten:

  • 1 Päckchen Backpulver
  • 225 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 kg Magerquark
  • 1/2 Zitrone
  • 100g Zucker
  • 1 1/2 kg Äpfel
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Öl
  • 100 ml Milch
  • 250 g Butter
  • 50 g Weizengrieß
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 getrennte Eier
  • eine Prise Salz
  • 2 El Zitronensaft

Zubereitung:

300 g Mehl und mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. 150g Quark, 100 ml Milch, 100 ml Öl 75 g Zucker, das Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz zum Mehl geben. Mit einem Rührgerät eine Minute lang auf höchster Stufe vermengen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen und anschließend auf dem gefetteten Backblech ausrollen, bis das Blech komplett bedeckt ist.

Die Äpfel schälen, und in dünne Spalten schneiden. Die Apfelscheibchen schluppelförmig auf dem Teig verteilen.

150g Butter mit 100 g Zucke geschmeidig rühren , Zitronensaft und 4 Eigelbe, ebenso wie 850 Quark und den Grieß unterrühren. 4 Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Die Masse gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen.

200g Mehl, sowie die gemahlenen Mandeln, 150 g Zucker, einen halben Teelöffel Zimt und 100 g KALTE Butter miteinander verreiben, bis Streusel entstehen. Diese über dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen bei 160 – 180 Grad, mein Gasherd Stufe 4-5, eine Stunde backen.

Bon Appétit!

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Reise Rezept: Medus- mein liebster lettischer Kuchen Wenn ich an Riga und das Essen dort denke, dann fällt mir sofort dieser leckere Schichtkuchen ein: Medus. Dem Wechsel aus Honigkuchen und Sahnecreme konnte ich nicht widerstehen - ...
Rezept aus der türkische Küche: vegetarische Zigarren Börek mit Schafskäsefüllun... Eine liebe Freundin hat vor einiger Zeit mal Zigarren Börek mit Schafskäsefüllung für mich gemacht und erst kürzlich noch einmal mit einer Avocadofüllung – mhhh, war das lecker! So...
Rezept Pastéis de Nata – Köstliches aus der portugiesischen Küche Kennst du das: du isst auf Reisen und findest etwas so lecker, dass es dich ganz traurig macht, daheim auf deine Neuentdeckung wieder verzichten zu müssen? Wenn mir das passiert, d...
Rezept: Gerösteter Kürbis mit Feta und Thymian Endlich ist wieder Kürbiszeit. Ja, endlich. Ich liebe Kürbis. Du nicht? Kann ich gar nicht glauben. Es gibt so viele Rezepte, da muss auch eines für dich dabei sein. Lasse mich dir...

Die Kommentare sind geschlossen.