Meine Küche, Rezepte

Radicchio Rezept: Salat mit Birnen und Nüssen

Hast du dir vorgenommen im neuen Jahr gesünder zu leben? Damit bist du vermutlich nicht allein. Oder hast du dir vorgenommen, das Leben noch mehr zu genießen? Auch diesen Vorsatz beanspruchst du sicher nicht exklusiv. Doch beide haben in meinen Augen auch viel mit dem Thema Essen zu tun. Essen ist Genuss und das muss nicht immer gleich einen Braten bedeuten. Wer genussvoll, ausgefallen und nicht zu schwer schlemmen will, der ist hier gerade genau richtig.

Denn heute gibt es das Rezept für einen winterlichen Salat mit Radicchio, der alle Geschmacksrichtungen mit einem Mal abdeckt. Süß, bitter, etwas säuerlich und minimal salzig.

Und so geht es…handv

Radicchio Rezept

Zutaten:

  • 2 Köpfe Radicchio
  • 3 reife Birnen
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • eine gute Hand voll Nusskerne (gern auch gesalzen)
  • 100 ml Blutorangen- oder Orangensaft
  • 4 EL Honig
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Stiele Thymian
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Radicchio vom Strunk befreien, in Streifen schneiden und waschen. Die Birnen waschen und in Würfel schneiden. Die Nüsse hacken. Alles zusammen in die Salatschüssel. Für das Dressing den Saft, Honig und das Sonnenblumenöl verrühren. Vom Thymian die Blätter abzupfen und zum Dressing geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das fertige Dressing über den Salat geben und alles gut durchmischen. Nun den Ziegenfrischkäse darüber bröckeln. Fertig ist dein Salat mit Radicchio – Bon Appétit!

Lust auf noch mehr leichte Gerichte? Wie wäre es dann mit der Rosenkohlsuppe oder der Linsen-Curry-Suppe?