Meine Küche, Rezepte

Einfaches Rezept für den Sommer: Panna Cotta selber machen

„Gekochte Sahne“ klingt nicht besonders schmackhaft, doch das ist sie. Verfeinert mit Zucker und Vanillenmark, kombiniert mit einer frischen Beerensoße ist sie der Hammer. Aber eigentlich erzähle ich nichts Neues. Denn unter dem italienischen Begriff kennt sie schließlich jeder: Panna Cotta.

Diese stichfeste weiße Creme, mit dem lieblichen Geschmack ist geradezu perfekt für den Sommer und nicht einmal schwer selbst zu machen. Damit ihr auch bald davon schwärmen könnt, kommt hier ein einfaches Rezept

Einfaches Rezept für den Sommer: Panna Cotta selber machen

Zutaten für 8 Portionen Panna Cotta mit Fruchtsoße:

  • 1000 ml Sahne
  • Mark von 2 Vanilleschoten
  • 1 Prise Salz
  • die Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 100g Zucker
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 g Beeren (Erdbeeren, Himbeeren oder was einem sonst schmeckt)

Zubereitung:

Panna Cotta selber machen, los geht’s! Die Sahne in einen mit kalten Wasser ausgespülten Topf geben, das Vanillemark, das Salz, die Zitronenschale (in großen Stücken) und den Zucker hinzugeben, alles langsam zum köcheln bringen und 15 Minuten leicht kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltes Wasser legen und ca. 10 Minuten (siehe Hinweis auf der Gelatine Verpackung) weichen lassen.

Die Zitronenstückchen aus der Sahne nehmen und die Hitze ausstellen. Nun wird die Gelatine nach und nach in die heiße Sahne eingerührt. Anschließend kann die Vanille-Sahne in die kalt ausgespülten Dessergläschen gefüllt werden.

Noch ein paar Minuten abkühlen lassen und dann für mind. 4 Stunden in den Kühlschrank, besser jedoch über Nacht.

Für die Fruchtsoße werden die Beeren püriert und gegebenenfalls gesiebt. Anschließend das Beerenpüree mit 2 Päckchen Vanillezucker verrühren.

Einfaches Rezept für den Sommer: Panna Cotta selber machen

Nun werden die Panna Cotta entweder mit einem Messer vom Rand gelöst, auf kleine Teller gestürzt und die Fruchtsoße darüber gegeben oder sie bleibt im Glas und die Fruchtsoße wird mit in die Gläschen gefüllt.

Fertig. Panna Cotta selber machen ist doch wirklich einfach!

Bon Appétit!

Lust auf noch mehr Desserts? Dann klick dich in meinen Rezeptindex.

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Rezept Pastéis de Nata – Köstliches aus der portugiesischen Küche Kennst du das: du isst auf Reisen und findest etwas so lecker, dass es dich ganz traurig macht, daheim auf deine Neuentdeckung wieder verzichten zu müssen? Wenn mir das passiert, d...
Macht glücklich: cremiger amerikanischer Käsekuchen mit Blaubeeren und Schokolad... Fitness, Skinny Jeans und schlechtes Gewissen hin oder her: manchmal muss es einfach mal ein cremiger kalorienhaltiger amerikanischer Käsekuchen sein. Wenn man sich den dann schon ...
Ein einfaches Tiramisu Rezept – schlemme den italienischen Klassiker Süße Creme, die auf der Zunge zergeht, saftiger Teig, der nach herben Espresso schmeckt und ein Hauch Kakao - das ist Tiramisu. Jeder kennt es, viele lieben es. Manch einer verfluc...
Mousse au Chocolat – das bekommt jeder hin! Mhh, so cremig, so schokoladig und dann die kleinen Schokostückchen - köstlich diese Mousse au Chocolat. Versprochen, die sieht nicht nur gut aus, die schmeckt auch grandios. Und d...