Essen, Meine Küche

Rezept für die Kürbiszeit: Pumpkin Pie

Es ist mal wieder Zeit für eine süße Sünde und was könnte in den Spätherbst besser passen, als ein Pumpkin Pie? In Amerika ist dieser rund um die Halloween-Zeit der Klassiker unter den Nachtischen, im deutschen Lande sieht man ihn noch nicht so häufig. Dabei braucht es nicht viel, um ihn zu zaubern und den Gaumen wird die Tarte auch erfreuen: also ab in die Küche, Schürze umgebunden und los geht es mit dem Backvergnügen.

Zutaten Pumpkin Pie

Zutaten:

Teig:

  • 420 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 330 g Butter
  • 150 ml kaltes Wasser

Füllung:

  • zwei kleine Kürbisse
  • 2 Eier, getrennt in Eigelb und Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • eine zermahlene Nelke
  • 80 ml Sahne
  • 1 EL Zucker

 

Zubereitung

Mehl, Salz und Zucker für den Teig mischen. Die Butter in Stücke schneiden und in die Mehlmischung geben. Mit dem Handmixer verrühren. Der Teig wird krümelig. Dann das Wasser dazu geben und rühren bis du einen glatten Teig erhälst. Eine Arbeitsplatte mit Frischhaltefolie auslegen, den Teig darauf legen, mit etwas Mehl bestreuen und mit einem Nudelholz zu einer runden Platte rollen (etwas größer als die Pieform). Nun den Teig auch von oben mit Frischhaltefolie bedecken und für zwei Stunden in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung das Kürbisfleisch (ohne Kerne, Fasern und Haut) in Stücke schneiden. Ab damit auf ein Ofenblech und für 40 min backen, bis das Kürbisfleisch ganz weich ist. Anschließend muss es etwas abkühlen, dann wird es püriert. Das Kürbispüree in eine Rührschüssel geben und das Eigelb untermischen, den Zucker, das Salz, die Gewürze und die Sahne dazugeben. Nun das Eiweiß mit 1 EL Zucker steif schlagen und vorsichtig unter das Püree heben.

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in die gebutterte Pie-Form legen. Den überstehenden Rand abschneiden.

Nun die Kürbismasse in die Form geben und anschließend für ca. 45 Minuten bei 190 Grad (mein Gasherd Stufe 4-5) in den Ofen. Vor dem Verzehr noch etwas abkühlen lassen und dann Bon Appetit!

Pumpkin Pie

Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir!?

Noch mehr leckere Rezepte findest du in meiner Übersicht🙂

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Reise Rezept: Medus- mein liebster lettischer Kuchen Wenn ich an Riga und das Essen dort denke, dann fällt mir sofort dieser leckere Schichtkuchen ein: Medus. Dem Wechsel aus Honigkuchen und Sahnecreme konnte ich nicht widerstehen - ...
Macht glücklich: cremiger amerikanischer Käsekuchen mit Blaubeeren und Schokolad... Fitness, Skinny Jeans und schlechtes Gewissen hin oder her: manchmal muss es einfach mal ein cremiger kalorienhaltiger amerikanischer Käsekuchen sein. Wenn man sich den dann schon ...
Einfaches Rezept für den Sommer: Panna Cotta selber machen "Gekochte Sahne" klingt nicht besonders schmackhaft, doch das ist sie. Verfeinert mit Zucker und Vanillenmark, kombiniert mit einer frischen Beerensoße ist sie der Hammer. Aber eig...
Schneller Buttermilchkuchen mit Kokos – der macht süchtig! Heute verrate ich dir, wie man den schnellsten und saftigsten Kokoskuchen bäckt. Manch einer hütet seine Rezepte wie einen großen Schatz, nicht so ich. Meine besten Rezepte gebe i...