Meine Küche, Rezepte

Mousse au Chocolat – das bekommt jeder hin!

Mhh, so cremig, so schokoladig und dann die kleinen Schokostückchen – köstlich diese Mousse au Chocolat. Versprochen, die sieht nicht nur gut aus, die schmeckt auch grandios. Und das Beste: du brauchst nur wenige Zutaten und dazu ist sie auch noch unfassbar einfach zu machen.

Na, Lust es auszuprobieren? Dann zeige ich dir, wie es geht.

Ein Tipp vorneweg: fange rechtzeitig an, denn die Zubereitung ist zwar schnell erledigt, doch die Mousse muss einige Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor du sie servieren kannst. Also am besten Morgens zubereiten und abfüllen und Abends genießen.

Zutaten für 5 große oder 8 kleine Portionen:

  • 170 g Zartbitterschokolade (bswp. Milka oder Rittersport)
  • 30 g Vollmilchschokolade
  • 3 Eier
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Sahne

zur Deko:

  • je nach Saison und Geschmack beispielsweise Himbeeren oder Heidelbeeren und ein paar Schokosplitter.

 

Zubereitung:

Je 20 Gramm der Schokolade beiseite legen. Die restliche Schokolade brechen und in einer Metallschüssel im Wasserbad langsam zum schmelzen bringen, dann vom Herd nehmen und 3 Päckchen Vanillezucker unterrühren.

Zwei der Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Tüte Vanillezucker steif schlagen.

Die beiden Eigelbe und das dritte vollständige Ei in die flüssige Schokolade einrühren.

Anschließend wird die Sahne steif geschlagen. Die restliche Schokolade zu kleinen Stückchen hacken.

Jetzt kommt der wichtigste Schritt: du musst alle drei Grundmassen (Eischnee, flüssige Ei-Schokolade und steife Sahne) und die Schokokrümel vorsichtig untereinander heben. Am besten nimmst du dafür einen großen Schneebesen. Sobald eine gleichmäßige Masse entstanden ist aufhören, die Masse soll nämlich noch schön fluffig bleiben.

Mousse au chocolat

Die Mousse kann nun in Gläser abgefüllt werden und kommt dann eine Weile (ca. 4 – 6 Stunden) in den Kühlschrank.

Fertig ist dein traumhaftes Dessert, lass es dir und deinen Gästen schmecken! Bon Appétit!

Übrigens: das hier ist eine alkoholfreie Mousse au Chocolat. Wer doch einen kleinen Schuss zugeben möchte, der kann zum Beispiel Baileys verwenden. 

Lust auf noch mehr großartige Rezepte der Kategorie „einfach aber lecker“? Dann ab in meine Rezeptekiste.

 

Like it? Share or pin it:)

Rezept Mousse au chocolat von Passenger-x

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Reise Rezept: Medus- mein liebster lettischer Kuchen Wenn ich an Riga und das Essen dort denke, dann fällt mir sofort dieser leckere Schichtkuchen ein: Medus. Dem Wechsel aus Honigkuchen und Sahnecreme konnte ich nicht widerstehen - ...
Rezept aus der türkische Küche: vegetarische Zigarren Börek mit Schafskäsefüllun... Eine liebe Freundin hat vor einiger Zeit mal Zigarren Börek mit Schafskäsefüllung für mich gemacht und erst kürzlich noch einmal mit einer Avocadofüllung – mhhh, war das lecker! So...
Rezept Pastéis de Nata – Köstliches aus der portugiesischen Küche Kennst du das: du isst auf Reisen und findest etwas so lecker, dass es dich ganz traurig macht, daheim auf deine Neuentdeckung wieder verzichten zu müssen? Wenn mir das passiert, d...
Rezept: Gerösteter Kürbis mit Feta und Thymian Endlich ist wieder Kürbiszeit. Ja, endlich. Ich liebe Kürbis. Du nicht? Kann ich gar nicht glauben. Es gibt so viele Rezepte, da muss auch eines für dich dabei sein. Lasse mich dir...