Meine Küche, Rezepte, vegan

Das Falafel Rezept zum selber machen (vegan)

Zusammen mit Humus oder der fabelhaft einfachen Tahinisauce können sie eine tolle Beilage oder auch einen super Hauptgang darstellen. Und ganz nebenbei sind sie genauso wie die Dips vegan. Egal ob erprobter Hobbykoch oder Küchenanfänger, die Kichererbsenbällchen gelingen leicht. Die Zutaten sind übersichtlich und die Arbeitsschritte auch einfach, so kann mit diesem Falafel Rezept zum selber machen gar nichts schief gehen, warum also nicht gleich loslegen?

Falafel Rezept zum selber machen

Zutaten für 2 Hungrige oder 4 zum Naschen:

  •  250 g getrocknete Kichererbsen
  • 3 Knoblauchzehen
  • eine handvoll frische Petersilie
  • eine handvoll frischen Koriander
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Cumin (gemahlener Kreuzkümmel)
  • zwei Messerspitzen geriebenen Ingwer
  • 1 kleine Tasse Bulgur
  • 1 EL Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • Sonnenblumen-Öl zum Frittieren

 

Zubereitung:

Die getrockneten Kichererbsen müssen über Nacht in reichlich Wasser eingelegt werden.

Am nächsten Tag werden sie ordentlich aufgequollen sein und können abgetropft werden. Den Bulgur mit kochendem Wasser aufgießen, so dass zwei Fingerbreit Wasser oberhalb der Körner steht und 15 Minuten quellen lassen. Mehl, Backpulver, Cumin, Salz und Pfeffer miteinander vermengen. Petersilie, Koriander, Ingwer und den fertigen Bulgur zur den Kichererbsen geben und alles pürieren. Anschließend die trockenen Zutaten gleichmäßig unter die Kichererbsenmasse heben.

Nun werden aus der klebrigen Masse kleine Bällchen geformt. Anschließend ausreichend Öl in einem Topf erhitzen und die Bällchen für ca. 5 Minuten darin frittieren. Dabei immer mal wieder etwas drehen, so dass sie von allen Seiten schön knusprig werden.

Falafel Rezept zum selber machen , authentic falafel recipe vegan

Zu guten Falafel gehört auch eine vernünftige Tahini Sauce oder ein leckerer Humus  Dip. Wir machen doch einfach mal beides.

Tahini Sauce selber machen – ein zwei Minuten Rezept

Eine schneller zubereitete Sauce gibt es nicht und dann passt sie auch noch perfekt zu den Falafeln.

 Zutaten:

  • 1 Tasse Sesampaste
  • 10 EL Zitronensaft
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Salz

 

Zubereitung:

Genau einen Schritt braucht es, um diese Sauce herzustellen: alle Zutaten werden miteinander verrührt, bis sich eine homogene Creme bildet – fertig.

Falafel Rezept zum selber machen , authentic falafel recipe vegan

Humus besteht ebenso wie die Falafel selbst aus Kichererbsen. Er kann wunderbar zu diesem Gericht serviert werden, ist aber auch eine super Ergänzung bei einem Tapasabend oder einfach zu Salat und Brot. So eignet er sich auch klasse für Partybuffets (dann einfach die Menge verdoppeln).

Humus selber machen

 

 Zutaten:

  • 0,5 Dose Kichererbsen, eingelegt (abgetropft 400 g)
  • 1 EL Sesampaste
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • eine halbe handvoll frischen Koriander
  • 0,5 TL Cumin
  • 0,5 TL Curry
  • 0,5 TL Paprikapulver scharf
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Kichererbsen abtropfen, aber etwas von dem Kichererbsensaft abfangen. Dieser wird gegebenenfalls später gebraucht, sollte die Humuspaste zu trocken werden. Alle Zutaten in den Mixer geben und so lange pürieren, bis eine homogene Masse entsteht. Abschmecken und falls notwendig ein paar Teelöffel vom Kichererbsensaft unterrühren, um die Masse cremiger werden zu lassen.

Falafel Rezept zum selber machen , authentic falafel recipe vegan

So schnell ist das Falafel Rezept abgearbeitet und auch die Saucen selbstgemacht. Jetzt heisst es anrichten und:

Bon Appétit!

Falafel Rezept zum selber machen , authentic falafel recipe vegan

Zu viel versprochen? Oder war das nicht ein wirklich einfaches Falafel Rezept zum selber machen? Wie hat es dir geschmeckt? Ich freue mich auf deine Erfahrungsberichte im Kommentarfeld unterhalb dieses Artikels.

Lust auf weitere orientalische Rezepte? Wie wäre es mit einem Auberginengericht mit Süßkartoffeln oder einem roten Linseneintopf? Schau dich gern auch einfach im Rezepteindex um, sicher findest du dort auch die passende Nachspeise. 

Like it? Share it. Pin it:)

Falafel Rezept

Kommentar hinterlassen