Reisen

Diese Reiseblogs wirst du lieben

Vielleicht geht es dir, wie mir und du träumst schon von deiner nächsten Reise? Vielleicht steckst du auch gerade mitten in der Vorbereitung auf den nächsten Roadtrip? Oder du willst dein Fernweh stillen, ohne in den nächsten Flieger steigen zu müssen? So oder so, in all diesen Fällen hilft es durch Reiseblogs zu stöbern. Davon gibt es tatsächlich reichlich.

Um dir die Suche zu erleichtern, möchte ich dir hier meine liebsten Reiseblogs vorstellen.

Reisen Reiseblogs

ANAMEA

Seit 2010 gibt es Anamea. Ins Leben gerufen wurde das Projekt als Michael und seine Frau auf Weltreise gingen. Doch auch nach ihrer Rückkehr lebte die Seite weiter. Inzwischen findet man hier so einige Autoren und deren  Reisereportagen. Der Schwerpunkt liegt auf den Erlebnissen rund ums Reisen, beispielsweise aufregende Outdoor-Abenteuer, Sport-Events in der Natur, außergewöhnliche Orte, Interviews mit spannenden Menschen, Vorstellen von Kulturen und Traditionen. Alles andere als Standard-Reiseberichte.

away&abroad

Oliver (32) versucht trotz Fulltime-Job möglichst viel von der Welt zu sehen. Auf seinem Blog findest du praktische Tipps zur Reiseplanung und jede Menge Reiseberichte gespickt mit all seinen persönlichen Erfahrungen auf Reisen.

Geh Mal Reisen

Ania (27) und Daniel (25) wollten die Welt kennenlernen. Die Kulturen, die es gibt und die Menschen, die auf der Welt leben. Ihnen war klar: Die Weltreise muss her! Gesagt getan. Er hat seine Masterarbeit abgegeben, sie ihren Job gekündigt und ab Februar 2016 geht die große Reise los. Das ist also nicht mehr lange hin. Bisher gab es vor allem Posts zur Reisevorbereitung, nun werden auch bald schon Reiseberichte folgen. Ich bin gespannt, welche Punkte die beiden von ihrer Bucketlist abhaken werden.

we2ontour

Frauke und Johanna sind ein Mutter & Tochter – Gespann. Die beiden hübschen Lockenköpfe zeigen uns, was Frauenpower ist. Immer wenn es Urlaub und die Ferien zulassen, packen sie ihre Rucksäcke und machen sich los die Welt zu entdecken. Bisher waren sie in 35 Ländern auf 4 Kontinenten. Doch von Pauschalangeboten keine Spur, die beiden mögen es individuell.

Reisedepeschen

Auf dieser preisgekrönten Plattform veröffentlichen einige handverlesene Autoren eine Auswahl deutschsprachiger Reiseberichte, Fotos und Videos: Unterhaltsam, glaubwürdig, inspirierend. Ich mag diese Vielfalt und habe hier schon den ein oder anderen neuen Lieblingsautoren gefunden.

Synke unterwegs

Ob auf Reisen um die Welt oder in ihrer Heimat Berlin – unterwegs ist Synke immer mit ihrer Kamera. Auf ihrem Blog schreibt sie über Berlin, ihre Reisen mit Fokus auf Fotografie und veganes Essen.

 

Klick dich rein und träum dich davon:)

Du möchtest wissen, welche meine Lieblingsblogs zum Thema Essen sind? Dann klick dich hier rein.

 

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

7 Prag Tipps – die Sonderedition mit Valeska Rautenberg Gastbeitrag der Musikerin Valeska Rautenberg Ach Prag, was bin ich in dich verliebt … immer noch und immer wieder. Du bist eine bezaubernde und gemütliche Stadt … so viele Dinge g...
Galapagos Reise auf eigene Faust oder im Reisebüro buchen? Knapp vier Wochen bin ich durch Ecuador gereist. Eines der großen Highlights waren eindeutig die Galapagos Inseln. Schon als Kind hatte ich Dokumentationen der einmaligen Tierwelt ...
Ecuador Packliste: 7 Dinge, die du wirklich brauchst Bestimmt kennst du das auch, erst wenn man eine Reise hinter sich hat, weiß man wirklich, was man für dieses Land einpacken muss. Vorher checkt man Wetterberichte, schaut sich Bild...
Wenn die Luft dünn wird: auf 4.800 Metern im Nationalpark Cotopaxi (Ecuador) Schon auf den  Galapagos sind wir einen aktiven Vulkan in der Sierra Negra bewandert. es war ein heißer Tag und so machte uns die Hitze beim Umwandern des Kraters zu schaffen. Dies...