Europa, Malta, Reisen

Tauchen in den Gewässern um Gozo

Um auf Gozo anzukommen reicht ein einfacher Flug nicht. Die Insel gehört zu Malta und hat keinen eigenen Flughafen. Wer sie also zu seinem Ziel macht, sollte sich auf einen Flug und eine Fährfahrt einstellen. Belohnt wird man dafür mit der Möglichkeit zum Wracktauchen im klaren Meereswasser.

Gozo tauchenEine reiche Vegetation hingegen darf man hier nicht erwarten. Etwas karg zeigt sich die Insel, auch wenn sie im Vergleich zu Malta, aufgrund ihrer unterirdischer Wasservorkommen, immer noch grüner ist. Das Inselbild wird darüber hinaus von Sandstein und reichlich Kirchen dominiert.

Gozo KircheIn den Sommermonaten finden Dorfpatronenfeste statt. Zu diesem Anlass wird alles geschmückt, es gibt Feuerwerke und die Kirchen werden beleuchtet. So behält man die warmen Sommernächte auf der Insel ganz besonders in Erinnerung.

Gozo Kirche bei Nacht

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Tauchen in den Gewässern um Elba 2011 verschlug es mich mit meinem Vater zum Tauchen nach Elba. Ich muss zugeben, wäre da nicht das Tauchen, Elba hätte nie auf meiner Reiseliste gestanden. Also Glück gehabt, dass ...