Reisen

Die 15 schönsten Weihnachtsgeschenke für Reisefans

Ich habe mir für dich Gedanken gemacht und die 15 schönsten Weihnachtsgeschenke für Reisefans rausgesucht. Damit sparst du dir das mühsame Recherchieren und hast ganz schnell richtig coole Geschenke für deine Liebsten parat. Darunter sind ein paar technische Helfer auf Reisen, stylische Sachen für daheim sowie Inspirierendes.

Da kann die Bescherung kommen.

Technische Weihnachtsgeschenke für Reisefans

1. Ohne Musik geht es nicht

Wenn ich zu Hause bin, höre ich beim Kochen und auch beim Duschen gern Musik. Das ist daheim einfach, weil ich in meiner Wohnung überall Lautsprecher habe. Auf Reisen sieht das leider anders aus. Im Hotel und erst recht im Hostel gibt es die Option die eigene Musik abzuspielen für gewöhnlich nicht. Nur mit dem Handy allein singt es sich unter der Dusche schlecht. Die Musik ist dann doch meist echt leise.

Wie schön, dass Bluetooth Lautsprecher in der letzten Zeit noch einmal eine große technische Entwicklung hingelegt haben und inzwischen sogar gegen Wasserspritzer resistent sind. Technisch zuverlässig und auch noch optisch cool, sind die tragbaren Lautsprecher von JLB. Diese Wunderteile machen gute Laune und passen in jedes Gepäck. Genau das Richtige für alle reisenden Unter-der-Dusche-Sänger.

JBL Flip Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher* ca. 93 Euro

2. Strom für den Notfall

Wenn man sich mit dem Handy durch die Straßen fremder Städte navigiert, ist der Akku schnell dahin. Das macht mich dann nervös. Deshalb habe ich auf Reisen immer eine Power Bank dabei, welche mein Smartphone auch ohne Steckdose lädt. So brauche ich keine Sorge haben, ob mein Handy noch durchhält, bis ich meine Unterkunft gefunden habe. Für mich auf Reisen ein wahrer Lebensretter.

Powerbank* ca. 52 Euro

3. Schöne Fotos ohne Schleppen

Bevor ich in mein Sabbatical gestartet bin, hat mir ein Kollege den Tipp gegeben, mein großes Stativ zu Hause zu lassen und stattdessen ein kleines Kugelstativ mitzunehmen. Das ist nämlich deutlich leichter, passt in jeden Rucksack und reicht für die meisten Fotomotive auch vollkommen aus. Der Tipp war Gold wert und hat sich für mich voll bewährt. In Riga habe ich mit dem kleinen Teil langzeitbelichtete Nachtaufnahmen geschossen, in Paris sind damit Selfies entstanden und in der Schweiz war es ein toller Helfer für vernünftige Naturaufnahmen. Ich möchte wirklich nicht mehr darauf verzichten und greife inzwischen selbst zu Hause lieber zum kleinen Wunderkerl.

Kugelstativ* ca. 39 Euro

4. Mädchenkram: Hübsches Fotogadget

Für alle Mädels, die wie ich gern auf Reisen fotografieren, ist ein cooler Kameragurt ein tolles Geschenk. Die gibt es nämlich mit diversen Motiven und aus verschiedensten Materialien. Das macht die Kamera noch individueller und sieht auch viel besser aus, als die Standardgurte der Kamerahersteller.

Hübscher Kameragurt* ca. 20 Euro

 

Praktische Weihnachtsgeschenke für Reisefans

5. Mein ständiger Begleiter

Seit meinem Sabbatical reise ich nicht mehr ohne dieses coole Etui. Wenn ich meine Sachen packe, kommt der größte Teil in den Backpack, die Technik kommt in den Tagesrucksack und in das Etui kommen Reiseunterlagen, Kopfhörer, Kaugummis, Taschentücher und mein kleines Reisenotizbuch – alles, was ich brauche, um es auf einem Flug bequem zu haben und nicht ständig an meine Tasche ranzumüssen.

Reiseetui bei Dawanda ca. 29 Euro

6. Wo wir schon bei Taschen sind…

Echte Reisefans müssen nur eine Weltkarte sehen und das Herz hüpft schon höher. Undwarum mit diesem Glücksmoment immer warten, bis es in die Reiseplanung geht? Es gibt doch so schöne Dinge, die man auch zu Hause im Alltag nutzen kann und die einem immer ein bisschen Reiselust machen. So wie der coole Beutel mit Weltkartenoptik und Lederbesatz. Der gefällt mir so gut, dass er auch auf meiner eigenen Wunschliste steht.

Turnbeutel mit Kunstlederbesatz und Weltkartenoptik * ca. 40 Euro

7. Ein Klassiker

Schon seit ein paar Jahren super beliebt und immer noch ein schönes Geschenk, sind die Rubbelkarten. In Indien warst du schon? Dann rubbel es frei. So verändert sich die Karte mit jedem besuchten Land.

Weltkarte zum Rubbeln* ca. 16 Euro

 

8. Das Reisejournal

Obwohl ich ein Digital Native und vollkommen Social-Media-verrückt bin, mache ich mir auf Reisen gern analoge Notizen. Wie ist der Ort so, was habe ich erlebt, wo hat das Essen am besten geschmeckt – das landet alles im Notizbuch. Das kann mal ein ganz schlichtes kleines Büchlein sein oder gern auch mal eines der coolen City Moleskine.

City Moleskine * ca. 16 Euro

 

Kitschig schöne Weihnachtsgeschenke für Reisefans

9. + 10. Geh plantschen

Du willst einen Badefan beschenken? Jemanden, den es einfach in jedem Urlaub ins Meer oder den Pool treibt? Dann schenke eine lustige Luftmatratze und sorge für leuchtende Augen und ein lachendes Gesicht. Bunt, etwas schräg und voll im Trend, sind aufblasbare Ananas und natürlich Einhörner. Davon lassen sich auch garantiert instagramwürdige Fotos schießen.

Aufblasbare Ananas * ca. 50 Euro

Pool-Einhorn* ca. 46 Euro

 

Inspirierende Weihnachtsgeschenke für Reisende

11. Die Bucketlist erweitern

Mir selbst wurde mal das Buch „der perfekte Tag“ geschenkt und da schaue ich immer mal wieder rein. Schön bebildert gibt es einem für jeden Tag des Jahres eine Reiseidee. Wo auf der Welt ist es gerade am schönsten? Wo finden gerade besondere Ereignisse statt? Vielleicht kreuzen die Wale gerade Kanadas Küste, feiern die Menschen in Rio Karneval, wird in Spanien mit Tomaten geworfen oder krabbeln auf einer fernen Insel viele kleine Babyschildkröten ins Wasser. Alles Momente, die man selbst vielleicht auch mal erleben will. Das Buch inspiriert und lässt die Bucketlist wachsen.

Der perfekte Tag* ca. 20 Euro

12. Ich schenke dir die Welt

Der Globus ist zurück. Stand er lange nur bei Oma oder verstaubt im Erdkundeunterricht, findest du ihn heute auch wieder auf der Wunschliste vieler junger Menschen. Ich stehe da auch voll drauf. Anders als früher, gibt es die Weltminiaturen heute in diversen Farben und Versionen. Für alle, die auch für die Einrichtung zu Hause gerade auf Kupfer stehen, ist dieses schöne Exemplar ein stilvolles Geschenk:

Kupfer Globus * ca. 92 Euro

13. Zur Überbrückung der Nicht-Reise-Zeit

Die Allerwenigsten können permanent reisen, also gilt es die Zeit zwischen den Urlauben zu überbrücken. Ein richtig schönes Spiel ist das Fernweh-Memo-Länder – ein Memory für Weltenbummler.

Fernweh Memo Länder* ca. 15 Euro

14. Wie wäre es mit einem Kurztrip?

Städtereise Paris TippsMal eben nach London zum Borough Market lecker Curry essen und danach zum Big Ben spazieren oder vielleicht einmal in Paris die glitzernden Lichter vom Eifelturm sehen? Das kann günstiger sein, als du vielleicht denkst. Rechtzeitig gebucht, gibt es Flüge hin und zurück schon oft ab 55 Euro (zum Beispiel über Opodo.de*).

Je nachdem wie luxuriös du es magst, kostet die Übernachtung in einem Hostel manchmal nur 20 Euro pro Nacht/Person oder man nimmt sich eine AirBnB Wohnung. Letzteres finde ich immer super, wenn man zu zweit unterwegs ist. Wenn du über diesen Link buchst, bekommst du bei deiner ersten AirBnB Buchung sogar 30€ geschenkt.

 

15. Alle Möglichkeiten offen halten

Wenn du deinem Reisefan auf keinen Fall etwas Falsches schenken möchtest, dann ist der Globetrotter Gutschein eine sichere Lösung. Damit kann in einen neuen Backpack, einen vernünftigen Schlafsack oder diverse kleinere Gadgets investiert werden – super praktisch und nie verkehrt.

Globetrotter Geschenkkarte*, ab 10 Euro.

Das sind meine Weihnachtsgeschenke für Reisefans. Was gefällt dir am besten? Hast du noch mehr Ideen? Ich bin gespannt, was du dieses Jahr verpacken und verschenken wirst. 

Die 15 schönsten Weihnachtsgeschenke für Reisefans von CicoBerlin

*Wenn du über diese Links einkaufst, kostet dich das nicht einen Cent mehr. Aber ich verdiene einen Minibetrag, der mir vielleicht die nächste Tüte Schoko-Karamell-Bonbons finanziert, welche ich beim Schreiben meiner Artikel regelmäßig vertilge 😉

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

7 Prag Tipps – die Sonderedition mit Valeska Rautenberg Gastbeitrag der Musikerin Valeska Rautenberg Ach Prag, was bin ich in dich verliebt … immer noch und immer wieder. Du bist eine bezaubernde und gemütliche Stadt … so viele Dinge g...
Galapagos Reise auf eigene Faust oder im Reisebüro buchen? Knapp vier Wochen bin ich durch Ecuador gereist. Eines der großen Highlights waren eindeutig die Galapagos Inseln. Schon als Kind hatte ich Dokumentationen der einmaligen Tierwelt ...
Ecuador Packliste: 7 Dinge, die du wirklich brauchst Bestimmt kennst du das auch, erst wenn man eine Reise hinter sich hat, weiß man wirklich, was man für dieses Land einpacken muss. Vorher checkt man Wetterberichte, schaut sich Bild...
Wenn die Luft dünn wird: auf 4.800 Metern im Nationalpark Cotopaxi (Ecuador) Schon auf den  Galapagos sind wir einen aktiven Vulkan in der Sierra Negra bewandert. es war ein heißer Tag und so machte uns die Hitze beim Umwandern des Kraters zu schaffen. Dies...

9 Kommentare

  1. Janet

    12. Dezember 2016 at 20:27

    Viele tolle Ideen. Einiges davon steht selbst auf meiner Wunschliste, haha! 🙂

  2. Jessica

    12. Dezember 2016 at 2:43

    Danke für diese Ideen! Genschenke, die meine Leidenschaft, das Reisen, widerspiegeln mag ich ja am liebsten. 🙂

  3. Michaela

    11. Dezember 2016 at 16:45

    Super Ideen!! Werde diese Liste gleich an meine Freunde und Verwandten weiterschicken, damit sie wissen was sie mir schenken können 😉

  4. Victoria

    7. Dezember 2016 at 20:49

    Hallo Nicole,

    da sind tolle Sachen auf deiner Liste. Wir reisen übrigens auch nie ohne Musik (braucht der Mann) und eine Powerbank ist einfach irre praktisch (brauchen wir alle), das Kugelstativ nutzt bei uns sogar schon der Sohn. Die Weltkarte kannte ich noch gar nicht, die macht echt was her. (Ist das nun bei meinen Leuten angekommen?!) 😉

    Viele Grüße
    Victoria

  5. Lisa

    7. Dezember 2016 at 18:31

    Das Memory ist ja toll. Das werde ich vielleicht kaufen und den Turnbeutel finde ich wunderschön. Tolle Ideen hast du da zusammen gestellt. Wunderbar!

  6. Katja vom WellSpa-Portal

    7. Dezember 2016 at 15:59

    Liebe Nicole,
    klassisch finde ich solche Ideensammlungen nicht besonders anregend.
    Deine hingegen finde ich klasse. Mein persönlicher Favorit: Der perfekte Tag. Das klingt sehr inspirierend und für neue Kreativität sorgend.

    Kleiner Tipp an Monika – für deine Spiegelreflex ist es etwas instabil. Gerne darfst du meins mal testen, wenn wir uns wiedersehen 🙂

  7. Monika and Petar Fuchs

    7. Dezember 2016 at 15:36

    Das Kugelstativ würde mir gut gefallen. Bisher haben wir zwar ein großes Stativ, das wir aber nur selten mitnehmen, weil es einfach zu sperrig ist. Mal sehen, vielleicht schenke ich mir das selbst zu Weihnachten?

  8. Esther

    7. Dezember 2016 at 14:05

    Dieses Reiseetui ist ja der Hammer! Ist direkt auf meine Wunschliste gewandert 🙂 Danke, für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Esther

    1. cicoberlin

      7. Dezember 2016 at 23:10

      Liebe Esther,
      dann drücke ich dir die Daumen, dass der Weihnachtsmann diesen Wunsch erhört:p

Kommentar hinterlassen