Berlin, Unternehmungen

Klappe die zweite: Herbstspaziergang am Weißensee

Tiramisu am Weißensee

Es ist Sonntag, das Laub fällt und die Sonne schafft es auf 25 Grad. Was für ein herrlicher Tag! Da kann man natürlich nicht in der Bude hocken bleiben. Also Picknickdecke und das selbst gemachte Tiramisu schnappen und ab zur nächsten Grünfläche. Wie ich schon sagte, davon hat Berlin mehr als man glauben mag.

Weißensee

Der Park am Weißensee dient im Sommer häufig der schwimmenden Abkühlung, doch auch im Herbst überzeugt er. Eine Runde um den See ist in entspannten 20 Minuten geschafft, dadurch absolut tauglich für einen Familienausflug mit allen Generationen.

Weißensee

Ausreichend Liegeflächen, Parkbänke und das Café Milchhäuschen laden zum verweilen ein.

Ein schöner Ort, um einen Sonntagsspaziergang zu unternehmen.

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Eisdielentest No 2 – Kreuzberg vs. Weißensee Sommerzeit ist Eiszeit und so habe ich euch schon vor einigen Wochen von zwei besonders empfehlenswerten Eisdielen in Mitte und Prenzlauer Berg berichtet. Doch der Sommer ist noch ...