Berlin, Unternehmungen

Video: Die Highlights des Festival of Lights 2015 in Berlin

Seit gestern könnt ihr in unserer schönen Hauptstadt diverse Lichtinstallationen während der Abendstunden bestaunen. Das Festival of Lights hält so einige Highlights bereit, darunter traditionell der Berliner Dom und das Brandenburger Tor, aber auch der Potsdamer Platz und viele viele mehr. Eine gute Übersicht der Illuminationen findet ihr auf der Homepage vom Veranstalter. Noch bis zum 18. Oktober habt ihr immer von 19.00 – 00.00 Uhr die Chance auf Entdeckungstour zu gehen. Meine persönlichen Highlights habe ich euch in einem Video zusammengestellt.

Am besten entdeckt man die leuchtende Stadt zu Fuß, es werden aber auch diverse Touren mit Bussen und Schiffen angeboten.

Mein Tipp: Startet am Fernsehturm und lauft bis zum Brandenburger Tor. Das ist ein schöner Spaziergang, der die meisten der Highlights enthält und entspannt an einem Abend zu schaffen ist.

  1. Jasmin

    12. Oktober 2015 at 2:42

    Wow – da hat sich ja ganz schön was getan im Vergleich zu vor ein paar Jahren wo alles ’nur‘ einfarbig angestrahlt wurde… schönes Video!!

  2. Schminktussi

    11. Oktober 2015 at 16:37

    Schönes Video. Ich zieh am Mittwoch auch mit einer Freundin los.

    1. cicoberlin

      11. Oktober 2015 at 16:53

      Zieht euch auf jeden Fall warm an, dann kann man die Tour auch super genießen, es war schon recht frisch. Ich bin auf deine Eindrücke gespannt.LG

Die Kommentare sind geschlossen.