Berlin

Sugafari – ein Kindheitstraum wird wahr

Sugafari

Mein persönliches Paradies befindet sich in der Kopenhagener Str. 69, hier gibt es alles, was mein Herz begehrt: Schokolade, Peanut Butter Cups von Reese’s und jede Menge anderer Süßigkeiten. Da fühl ich mich direkt wie ein kleines Kind im Schlaraffenland. Zum Laden gibt es auch einen Onlineshop. Wer einmal in der Nähe ist, sollte es sich aber nicht entgehen lassen, im Ladengeschäft vorbeizuschauen und sich durch die Koffer, gefüllt mit Süßigkeiten aus aller Welt, zu stöbern.

Kopenhagener Str. 69

Di- Fr: 15.00 – 19.30 Uhr

Sa: 11.00 – 16.00 Uhr

Onlineshop

Homepage

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Foodie Geheimtipp für Berlin: Asia Fusion im unscheinbaren Go Bento Pack eine Flasche Wein und einen Abend Zeit ein, wir gehen ins Go Bento. Dem absoluten Geheimtipp unter den Berlin Asia Restaurants im Prenzlauer Berg.Mitten im Prenzlauer Berg...
„Unser Café“ – das neue Bistro im Skandinavischen Viertel Seit Juli ist es da, dieses neue Café im skandinavischen Kiez im Prenzlauer Berg. Und wie das so ist, wenn im Kiez was neu ist, die Nachbarschaft ist neugierig und strömt herbei, u...
Café Pakolat – mein neues Lieblingscafé im Prenzlauer Berg. Sich zu verlieben, das kann man nicht planen. Denn wie heißt es so schön: die Liebe findet dich, nicht du sie. Klingt kitschig, aber ähnlich ist es doch schlussendlich auch mit Lie...
Richtig gut frühstücken in Berlin: Café Anna Blume!?  Welcher Berliner kennt es nicht oder hat nicht zumindest schon einmal davon gehört: das Café Anna Blume im Prenzlauer Berg. Seit Jahren in den Top-Charts der Online Lokal-Bewertung...