Berlin, Restaurants und Cafés

Russisch in Friedrichshain? – Ab ins Datscha

Russische Spezialitäten in einer ausgezeichneten Qualität (eindeutig frisch zubereitet), eine große Auswahl an Wodka, gemütliche Einrichtung und Abends von Zeit zu Zeit auch Livemusik. Das findet ihr im Datscha.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns von Blini über Borschtsch bis zu den eingelegten Möhren durchprobiert und waren begeistert. Die Preise sind fair und das Publikum typisch Friedrichshain. Für die Abendstunden lohnt es sich vorab zu reservieren.

Datscha

 

Homepage

Gabriel-Marx-Str. 1, 10245 Berlin

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Björns Tipps für Friedrichshain Es ist wieder Zeit für eine Tour durch Berlin, aber nicht etwa durch die ganze Stadt, sondern durch einen Stadtteil. Und da wir schon so schön auf der Welle der fancy Kieze waren, ...
Caligari – Italienisch in Neukölln Berlin Neukölln, multikulturell und voll am kommen. Immer mehr Studenten ziehen hier hin, immer mehr Restaurants und Cafés eröffnen. Ein Abstecher in diesen Bezirk lohnt sich imme...
Ramen in Berlin – das Takumi Nine Übermorgen geht mein Flieger nach Tokio (Juchu!) und natürlich habe ich die letzte Zeit schon einmal genutzt, mich ein wenig einzustimmen. Reiseführer und -Blogs wurden gelesen, ei...
Frühstücken in Berlin: Restaurant zum dritten Mann Endlich wieder Wochenende! Und was darf da nicht fehlen? Richtig, ein ausgedehntes Frühstück. Natürlich kann man es sich zu Hause so richtig gemütlich machen, doch von Zeit zu Zeit...