Berlin, Restaurants und Cafés

Veganes Restaurant Berlin – ein Besuch bei the Bowl

Japanisch, libanesisch oder doch lieber amerikanische Burger, in Berlin ist es im Prinzip Pflicht, immer mal wieder neue Lokale aufzusuchen und sich durch die Küchen dieser Welt zu probieren. Nur wenn das Stichwort “ veganes Restaurant Berlin“ fällt, da rümpfen die Fleischfans dann die Nasen. Auch wenn ich selbst keine Veganerin bin, kann ich die gängigen Befürchtungen weder nachvollziehen, noch bestätigten. Vegan heisst nicht geschmacklos oder dass man nicht satt wird. Liebe Fleischesser: ihr müsst wirklich keine Sorgen haben.

Aber ganz klar, auch in der veganen Küche gibt es qualitative Unterschiede. Und weil es nicht immer leicht ist, ein gutes veganes Restaurant in Berlin zu finden, möchte ich euch meine neueste Entdeckung nicht vorenthalten. Und so viel vorab: hier schwärmen nicht nur Veganer, sondern auch mein fleischliebender Freund und das soll doch mal was heißen.

Veganes Restaurant Berlin

Gleich an der Warschauer Brücke in Friedrichshain findet ihr ein Restaurant, das seit gut einem Jahr einfach alles richtig macht: the Bowl.

Die Karte ist gespickt mit einer großartigen Auswahl an frischen, gesunden (Motto: eat clean) und sowieso veganen Speisen. Sämtliche Food Trends wie: Avocado und Quinoa werden abgedeckt, und kommen schön drapiert in einer Schale daher. Da schlägt das Foodie Herz doch höher. Das gleiche gilt für die Getränkeauswahl. Von ausgefallen Teesorten bis hin zu frisch gepressten Smoothies – nur entscheiden können, muss man sich. Übrigens, wer gern Chai Tea trinkt, der muss ihn hier bestellen. Denn besser hat er mir noch nirgends anders geschmeckt.

Veganes Restaurant Berlin / Vegan Restaurant in Berlin, Big Bowl Photo & Text by Passenger-X

Der Service ist aufmerksam dabei aber unaufdringlich freundlich, auf eine natürliche Art. Ein wenig, also würde man bei Freunden essen.

Und auch das Interior überzeugt. Holz trifft auf schwarzes Metall, Kreidewände und türkise Bezüge. Ganz gleich, ob man lieber gemütlich am Kaffeetisch, ordentlich am Esstisch oder lässig auf dem Barhocker sitzen will, hier findet jeder seine Lieblingsecke.

Veganes Restaurant Berlin / Vegan Restaurant in Berlin, Big Bowl Photo & Text by CicoBerlin

Betrachtet man die Lebensmittelqualität und alle zuvor aufgezählten Pluspunkte, muss man die Preise als sehr fair bezeichnen. Eine gut gefüllte Schale kostet um die 12 Euro und ein Smoothie ca. 5,50.

und so muss ich es einfach so sagen…

..und dieser Post ist nicht gesponsert oder so: dieses Restaurant ist großes Kino und voll nach meinem Geschmack! The Bowl ist als „veganes Restaurant Berlin“ schon beim ersten Besuch auf meiner „Top Restaurants in Berlin“-Liste gelandet und das hat sich beim zweiten Dinner bestätigt. Ich bin mir sicher, dort wird es ewig bleiben. Ein toller Laden also, den man auch sehr gut mit Nicht-Veganern besuchen kann. Hier wird sicher keiner unglücklich oder hungrig rausgehen!

Veganes Restaurant Berlin / Vegan Restaurant in Berlin, Big Bowl Photo & Text by CicoBerlin

 Veganes Restaurant Berlin: The Bowl

Warschauer Straße 33 direkt über dem Veganz

Montags: 12:00 – 23:30 & Dienstag – Sonntag: 10:00 – 23:30

Und wer daheim auch gern vegan kocht, der kann es ja mal mit meinen Rezepten für die vegane Rosenkohlsuppe oder den veganen Apfelkuchen probieren.

Veganes Restaurant in Berlin, The Bowl, Bild und Bericht von Passenger-XLike it? Pin it!

Kommentar hinterlassen