Berlin, Restaurants und Cafés

Berliner Geheimtipp: Bella Italia in der Osteria Maria (Privatrestaurant)

Fernweh? Hunger? Lust in Berlin einen authentischen italienischen Abend zu erleben, der nach Bella Italia nur so schreit? Dann melde dich zum Dinner in der Osteria Maria in Steglitz an. 

Ich hatte von einem Kollegen von diesem Geheimtipp gehört und direkt für mich und eine Gruppe von Freunden reserviert. Wir waren allesamt gespannt, was uns bei dem Italiener so mitten im steglitzer Wohngebiet wohl geboten werden würde.

Als wir die Stufen zum Souterrain hinunterstiegen, fühlten wir uns direkt wie an einen anderen Ort gebeamt, irgendwo in Italien. Die großen Schinken im Eingangsbereich, der Kamin und die rustikalen Holztische, genauso wie die vielen Kerzenleuchter – all das schaffte eine unglaubliche Atmosphäre. Dazu das super freundliche Personal, was uns direkt das Gefühl gab zu Gast bei einer italienischen Familie zu sein.

Osteria Maria Restaurant Geheimtipp Berlin Steglitz PASSENGER XEs erwartete uns ein Menü mit jeder Menge landestypischen Leckereien, mehr als man schaffen kann. Die Vorspeisen passten kaum alle zeitgleich auf den Tisch. Ich wusste gar nicht, womit ich anfangen sollte, mit dem Prosciutto, der Auberginencreme, dem mariniertes Gemüse, dem Steinpilzdip, der Bruschett, dem Rinderpolpette mit Basilikum oder doch lieber der hausgemachte Pasta? Da kommt man sich vor wie im Schlaraffenland.

Schinken

Und das war nur der Auftakt. Auch der Hauptgang,  geschmorte Ochsenbäckchen mit Gemüsebeilage und selbstgemachtem Kartoffelpüree, konnte sich sehen lassen.

Zwischendurch gab es in Grappa eingelegten Weintrauben und holla, die hatten es in sich.

Grappatrauben

Bei all der Vielfalt braucht es schon Disziplin, um noch was essen zu können, als das Dessert aufgetischt wurde: Cheesecake und weiße Schokoladentrüffel wurden gereicht. Aber das war immer noch nicht alles. Die italienische Bedienung ging auch noch mit einem großen Topf rum und verteilte Milchreis vom Löffel – köstlich!

Osteria Maria Restaurant Geheimtipp Berlin Steglitz PASSENGER X

Meine Freunde waren alle restlos begeistert und am Ende auch leicht angeschwippst (diese Grappetrauben…) Ein perfekter Abend, für den sich der stolze Menüpreis, bei der Vielfalt, Qualität und Atmosphäre, wirklich mehr als gelohnt hat.

Wenn du also mal einen besonderen Anlass mit einem guten Essen feiern willst, dann ist die Osteria Maria auf jeden Fall die richtige Wahl.

 

Homepage

Adresse: Leydenallee 79, 12167 Berlin

Öffnungszeiten: Do + Fr & Samstag jeweils ab 19 Uhr

Preis: Menü für 61 Euro (Wein und Wasser inkl.)

unbedingt rechtzeitig reservieren:  0172 3000080

 

Like it? Pin it!

Osteria Maria Restaurant Geheimtipp Berlin Steglitz PASSENGER XUnd wenn italienisch nicht so dein Ding ist oder du einfach gern noch weitere Tipps haben willst, ich habe da noch so einige Restaurantempfehlungen in Berlin für dich.