Berlin, Restaurants und Cafés

Kuchen essen in Berlin Charlottenburg abseits der Touristenmassen – My Cottage

Auch wenn das jetzt klingt, als wäre ich 70, aber gegen so ein Stückchen Kuchen und einen Kaffee an einem entspannten Sonntag habe ich nie etwas einzuwenden, das macht so ein Wochenende doch erst perfekt. Gott sei Dank gibt es in Berlin für Schlemmertanten wie mich ausreichend Auswahl. Vielleicht schon zu viel Auswahl? Nein, nicht zu viel. Aber genug, immer wieder neue Cafés zum Kuchen essen in Berlin zu entdecken, so wie das My Cottage in Charlottenburg.

Das Café my cottage in Berlin Charlottenburg

Dieser unaufgeregte kleine Laden ist gemütlich und gepflegt. Überzeugend ist aber nicht nur das Interior (Landhaus eben), sondern vor allem die Kuchenauswahl. Acht dieser prächtigen Backwaren zählte ich, als ich dort war. Entschieden habe ich mich für diese Mohnbombe mit Streuseln. Das Stück war so groß, dass (und das kommt sonst wirklich nie vor) ich es nicht geschafft habe. Also verhungern wird man hier sicher nicht.

Neben der Kuchenauswahl bietet My Cottage auch Frühstück. Das habe ich zwar nicht getestet, klingt aber auch gut, genauso wie die wechselnde Tageskarte mit warmen Gerichten.

 

Homepage

Dieses süße Café findest du vollkommen abseits sämtlicher Touristenströme und Hauptstadtaufregung in der

Haeselerstraße 20

Öffnungszeiten: täglich 8.30 Uhr – 18.30 Uhr

 

Noch mehr Tipps für Charlottenburg-Wilmersdorf verrät dir Nils in der Serie Mein Berlin. 

Lust auf noch mehr Caféauswahl zum Kuchen essen in Berlin? Wie wäre es mit Princess Cheesecake in Mitte? Oder einem süßen Hofcafé in Zehlendorf?