Berlin, Lunch & Dinner

Foodie Geheimtipp für Berlin: Asia Fusion im unscheinbaren Go Bento

Pack eine Flasche Wein und einen Abend Zeit ein, wir gehen ins Go Bento. Dem absoluten Geheimtipp unter den Berlin Asia Restaurants im Prenzlauer Berg.

Mitten im Prenzlauer Berg überlebt ein Laden, der sich nicht besonders um Werbung schert. Von außen so unscheinbar, dass man ihn fast übersehen könnte. Eine Website gibt es nicht, aber eine unregelmäßig geupdatete Facebookpage. Wie geht das?

Nun, das geht so: es ist einfach verdammt gut.

So einfach ist das. Kenner wissen, was sie wissen müssen. Das Go Bento bietet Asia Fusion Kitchen und zwar an jedem Abend von Mittwoch bis Sonntag. Wer sicher gehen will hier schlemmen zu können, der reserviert besser. Denn pro Abend gibt es genau 30 Portionen. Sind die serviert, wird nicht nachgelegt. Um die Getränke kümmert man sich selbst. Gläser werden bereitgestellt. Wein, Bier und Co bringt man selbst mit. Wer das vergisst, hat ein paar Meter weiter einen extrem gut ausgestatteten Späti und kann sich so noch spontan versorgen.

Im GoBento gibt es keine Speisekarte.

In diesem Berlin Restaurant kommt auf den Tisch, was den Koch beim Einkaufen angelacht hat. Ein Gang wird in der namensgebenden Bentobox serviert. Weitere folgen auf Tellern. Wählen kann man nicht, denn es gibt eben genau ein Menü je Abend. In meinem Fall werden Räucherlachs mit Chili auf Reis, Aubergine mit zu vielen Dingen, als das ich es mir merken könnte, Rote Beete Ingwer und vegetarische Teigtaschen in der Bentobox angerichtet. Em, der Koch und Kellner, erklärt uns seine Kreation und meint dann „am besten esst ihr das alles zusammen. Nehmt ruhig die Finger, probiert euch einfach durch“. Wir folgen seiner Empfehlung und sind begeistert. So viele verschiedene Geschmacksrichtungen, Wahnsinn. Mit einem breiten Grinsen serviert uns Em den zweiten Gang: ein Bauernburger und eine kleine Udonsuppe. Auch das schmeckt fantastisch.

Das Go Bento ist ein echter Berlin Geheimtipp. PASSENGER X verrät dir, wo du das abgefahrene Asia Fusion Restaurant findest.

Das Go Bento in Berlin ist ein echter Geheimtipp. PASSENGER X verrät dir, wo du das abgefahrene Asia Fusion Restaurant findest.

Eigentlich sind wir schon satt, aber den Nachtisch wollen wir uns nicht entgehen lassen. Hatte Em doch schon zu Anfang auf mein Nachfragen gemeint „ich verrate euch noch nicht, was der Nachtisch ist, sonst wollt ihr den sofort essen“. Wir lassen uns also überraschen und staunen nicht schlecht, als ein Berg an süßer Köstlichkeit vor unsere Nasen gestellt wird. Hefebrot mit salziger Butter bedeckt von Johannisbeeren, Vanilleeis, Kurkuma, Schokoladensoße und Matchapulver.

Das Go Bento ist ein echter Berlin Geheimtipp. PASSENGER X verrät dir, wo du das abgefahrene Asia Fusion Restaurant findest.

Kurz: genial!

Mit so viel Kreativität, Begeisterung und einer solch liebevoll familiären Atmosphäre hatte ich nicht gerechnet, als ich drei Stunden zuvor den Laden betreten hatte.

Das Go Bento ist ein echter Berlin Geheimtipp. PASSENGER X verrät dir, wo du das abgefahrene Asia Fusion Restaurant findest.

Familiär ist die Atmosphäre in der Stubbenkammerstraße 5, vor allem wegen der der herzlichen Art der Besitzer. Em ist einer von ihnen. Er kauft ein, kocht und serviert. Denn das Go Bento ist eine wahre One Man Show. Klar, dass es so schon einmal ein bisschen dauern kann, bis der nächste Gang auf dem Tisch landet. Das macht aber gar nichts. Denn hier muss man sich nicht beeilen. Dein Tisch steht dir so lang zur Verfügung, wie du möchtest. Die Mädels am Tisch hinter uns nutzen die angebotenen Gesellschaftsspiele, um die Zeit zwischen den Gängen zu überbrücken. Es wird heiter gekreischt als der Plastikpirat vom Spiel in die Luft springt, der mitgebrachte Wein zeigt wohl auch schon eine Wirkung.

Ach hier fühlt man sich einfach wohl.

 

Go Bento Berlin

Homepage
Öffnugnszeiten: Mittwoch – Sonntag: 18 – 22 Uhr
Adresse: Stubbenkammerstraße 5, 10437 Berlin Prenzlauer Berg
Menü: ca. 25 Euro
Reservieren unter: 0172 3652269

 

 

Like it? Pin it!

In Berlin gibt es viele gute Restaurants, aber PASSENGER X verrät dir einen echten Geheimtipp.

 

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

„Unser Café“ – das neue Bistro im Skandinavischen Viertel Seit Juli ist es da, dieses neue Café im skandinavischen Kiez im Prenzlauer Berg. Und wie das so ist, wenn im Kiez was neu ist, die Nachbarschaft ist neugierig und strömt herbei, u...
Café Pakolat – mein neues Lieblingscafé im Prenzlauer Berg Sich zu verlieben, das kann man nicht planen. Denn wie heißt es so schön: die Liebe findet dich, nicht du sie. Klingt kitschig, aber ähnlich ist es doch schlussendlich auch mit Lie...
Richtig gut frühstücken in Berlin: Café Anna Blume!?  Welcher Berliner kennt es nicht oder hat nicht zumindest schon einmal davon gehört: das Café Anna Blume im Prenzlauer Berg. Seit Jahren in den Top-Charts der Online Lokal-Bewertung...
Janas Tipps für den Prenzlauer Berg Heute ist es soweit. Der erste Teil zu meiner neuen Serie "Mein Berlin" ist am Start. Darin interviewe ich jeweils einen Berliner/ eine Berlinerin zu ihren Lieblingsecken in seinen...

Kommentar hinterlassen