Berlin

Ist das die neue Hymne Berlins?

Für mich geht es ja demnächst auf Reisen, doch gehen ist nur schön, wenn man auch weiß, wohin man zurückkehrt. Wer mich kennt oder aufmerksam diesen Blog liest, der weiß auch, dass ich nicht nur gebürtige, sonder auch überzeugte Berlinerin bin. Ja, ja, ich weiß, die Berliner und ihre Arroganz. Aber so ein wenig Lokalpatriotismus wird einem ja noch gegönnt sein. (Warnung: alle Berlin-Hasser klicken jetzt besser einfach woanders hin)

Gerade war ich dabei Musik zum Reisen rauszusuchen, Songs, die einen träumen lassen und einen emotional richtig hochpuschen, die einfach zum perfekten Moment dazu gehören. Beim Blick über meinen Newsfeed sah ich dann das: einen Song zu Berlin. Klar, dass ich mir den sofort angehört habe. Tja und was soll ich sagen, ist das vielleicht die nächste Berlin Hymne?

Erinnerst du dich noch an die hier:

Nach Berlin, du bist so wunderbar von Kaiserbase

Dickes B von Seed

Berlin City Girl von Culcha Candela

Schwarz zu Blau von Peter Fox

Die waren doch gar nicht ma schlecht. Mal schauen, was Brando mit Berlin an der Spree so drauf hat.

„Ich habe akzeptiert, mein Herz steckt immer hier. Du bist die Liebe meines Lebens, egal was auch passiert…und für mich gibt es immer wieder nur dich.“

Ich denke es ist legitim einen Berlin Song mit auf seine Reiseliste zu packen, oder? Genau, das werde ich jetzt nämlich tun.