Berlin, Restaurants und Cafés

Eisdielentest No 2 – Kreuzberg vs. Weißensee

Sommerzeit ist Eiszeit und so habe ich euch schon vor einigen Wochen von zwei besonders empfehlenswerten Eisdielen in Mitte und Prenzlauer Berg berichtet. Doch der Sommer ist noch nicht vorbei und so gibt es Gott sei Dank immer noch gute Gründe sahnigsüß zu schlemmen. Zeit also, weitere Eisdielen zu testen. Gesagt getan!

Dieses Mal waren wir bei

Vanille&Marille in Kreuzberg und beim Eisspatz in Weißensee

und haben es uns schmecken lassen.

Eisspatz Eis

Getestet haben wir so viele Sorten, wie unsere Mägen Eis aufnehmen konnten und für alle gibt es ausnahmslos die volle Punktzahl! Seid ihr baden am Weißensee, dann ist der Eisspatz nur 5 Minuten zu Fuß entfernt und bietet nicht nur ausgefallene Eissorten wie Quark-Haselnuss-Karamell sondern auch gemütliche Sitzplätze im Laden und auch im Außenbereich. Bei Marille-Vanille in Kreuzberg könnt ihr nach eurem Bergmannstraßen-Bummel vorbeischauen, allerdings sieht es mit der Sitzplatzlage nicht ganz so gut aus. Dafür stellt einen die verlockende Auswahl vor eine schwierige Entscheidung.

Unglaublich, wie viele gute Eisdielen mit immer selbst hergestelltem Eis es in Berlin gibt. Kreuzberg und Weißensee können also mithalten und werden aufgenommen in unsere All Time Ice Cream Favourites!

Vanille & Marille

Homepage

Hagelberger Str. 1, 10965 Berlin

Öffnungszeiten: täglich 11:00 – 23:00 Uhr

Eisspatz

Homepage

Schönstr. 1, 13086 Berlin

Öffnungszeiten: täglich 12.00 – 20.00 Uhr

 

Noch mehr Eisdielen-Empfehlungen? Kannst du haben: denn auch in Neukölln und im Wedding habe ich probegeschlemmt.