Berlin

Suppe, Sushi, Salat – kannste haben im Com A

Wer kennt das nicht: man ist mit einer Gruppe von Leuten unterwegs und so langsam aber sicher kommt das Hungergefühl. Der eigene Appetit sagt: SUSHI!, doch die Geschmäcker sind unterschiedlich und so wird es schwierig, sich mit allen auf eine Location zu einigen. Com A Interior

In solchen Momenten bin ich immer dankbar Restaurants zu finden, die mehr bieten als nur einen kulinarischen Schwerpunkt. Das volle gesunde Asiapaket von Sushi über Salate und Suppen bis hin zu vietnamesischen Grillgerichten gibt es im Com A.

Com A

Auf unserem Tisch landeten die Klassiker wie beispielsweise die Tom Kha Gai Kokos Suppe, das California Sushi aber auch ein gewagtes Experiment, Com A – Klebreisgetränk mit braunem Zucker und Minze. Zu letzterem kann ich nur sagen: wenn eine Kellnerin euch warnt, dann hört besser auf sie. Der erste Schluck war gewöhnungsbedürftig, Schluck zwei und drei erschienen mir süßlich, ab dem vierten Schluck wurde mir etwas flau, der Rest blieb stehen. Meine Geschmacksnerven waren also nicht so begeistert vom hauseigenen Getränk, dafür mundete alles andere hervorragend!!

Com A

Com A

Oranienstr 191, 10999 Berlin

täglich 12:00 – 23:00 Uhr

Artikel, die dir auch gefallen könnten:

Foodie Geheimtipp für Berlin: Asia Fusion im unscheinbaren Go Bento Pack eine Flasche Wein und einen Abend Zeit ein, wir gehen ins Go Bento. Dem absoluten Geheimtipp unter den Berlin Asia Restaurants im Prenzlauer Berg.Mitten im Prenzlauer Berg...
Bernas Tipps für Kreuzkölln In der "Mein Berlin" Serie geht es heute nach "Kreuzkölln", dem Kiez, welcher sich über die Bezirksgrenzen von Kreuzberg und Neukölln zieht. Bekannt ist er wegen der viele Restaura...
Caligari – Italienisch in Neukölln Berlin Neukölln, multikulturell und voll am kommen. Immer mehr Studenten ziehen hier hin, immer mehr Restaurants und Cafés eröffnen. Ein Abstecher in diesen Bezirk lohnt sich imme...
Ramen in Berlin – das Takumi Nine Übermorgen geht mein Flieger nach Tokio (Juchu!) und natürlich habe ich die letzte Zeit schon einmal genutzt, mich ein wenig einzustimmen. Reiseführer und -Blogs wurden gelesen, ei...